Auf Themen spezialisierter Nischenanbieter Rize ETF betritt europäische Finanzmarktbühne

Mit Rize ETF betritt Europas jüngster ETF Anbieter die Bühne der europäischen Finanzmärkte. Das 2019 in London gegründete Unternehmen konzentriert sich dabei ausschließlich auf die Emission themenbasierter ETFs. Rize ETF plant derzeit die Notierung seiner ersten ETF-Suite an der deutschen Börse. Die neuen Produkte bilden zukunftsweisende Themen ab, die globale und nachhaltige Megatrends aufgreifen. Zudem gibt Rize ETF heute die Ernennung von Philippe Sommer zum Vertriebsleiter für die DACH-Region bekannt. Sommer arbeitet seit mehr als acht Jahren im Asset Management, zuletzt beim US-amerikanischen Vermögensverwalter PineBridge Investments. Er wird die Einführung der Rize ETF-Fondspalette im gesamten deutschsprachigen Markt verantworten und vorantreiben.

Auf globale und bahnbrechende Megatrends setzen

Das Gründerteam von Rize ETF – Rahul Bhushan, Stuart Forbes, Anthony Martin und Jason Kennard – besteht aus ausgewiesenen ETF-Experten mit einer gemeinsamen Markterfahrung von mehr als 30 Jahren. Das Team spielte bereits eine entscheidende Rolle beim Aufbau und der Verwaltung der Canvas-ETF-Plattform, die der britische Vermögensverwalter Legal&General Investment Management (LGIM) im Frühjahr 2018 von ETF Securities erwarb. Zudem lancierte das Team bei LGIM bereits 2014 Europas ersten Robotics ETF und im darauffolgenden Jahr den ersten Cybersecurity ETF. Das Rize ETF Team sieht sich selbst als Teil einer neuen, jungen Generation an Finanzprofis. Und als solche möchten sie nun mit reinen Themen-ETFs, die vorwiegend globale und bahnbrechende Megatrends aufgreifen, den europäischen ETF-Markt aufmischen und Investoren zu einem Umdenken bei ihren Anlagestrategien bewegen. Philippe Sommer wird sie hierbei als neuer Vertriebsleiter der DACH-Region unterstützen.

„Pioniere einer zeitgemäßen Art des Investierens“

Dazu Rahul Bhushan, Co-Founder von Rize ETF: „Wir verstehen uns als Pioniere einer zeitgemäßen Art des Investierens, die es Anlegern ermöglicht, in die für sie jetzt schon greifbaren und sinnvollen globalen Veränderungen auf unkomplizierte Art und Weise zu investieren. Wir sehen hier eine enorme Resonanz bei vielen Investoren. Um unsere Vision zu verwirklichen, stellen wir jetzt ein engagiertes Vertriebsteam zusammen, in dem Philippe eine Schlüsselrolle spielen wird. Er bringt ein tiefes Verständnis für den DACH-Markt mit und wird unsere neuen Produkte bei deutschsprachigen Kunden bekannt machen und unsere Geschäftsentwicklung entscheidend vorantreiben.“

Sommer war zuletzt Vice President und Leiter des deutschen Wholesale-Geschäfts bei PineBridge Investments. Er absolvierte sein Master-Studium in London, Paris und Berlin an der ESCP Business School, einer renommierten französischen Grande École. Sommer ist Halter der CFA Charter.