Autor Uwe Görler

Uwe Görler
Uwe Görler war von 2011 bis 2020 als Finanzredakteur für das Anlegerportal extraETF.com und das Extra-Magazin tätig. Er behandelte die Themen ETFs und Robo-Advisors. Zuvor schrieb er in verantwortlicher Position für die "Zertifikatewoche" und verfasste Beiträge zu den Themenbereichen Wirtschaft & Finanzen sowie Gesundheit für verschiedene Rundfunkkanäle, darunter Antenne Bayern und N24.

Weitere interessante Artikel zum Thema

So viel Verlust machten globale Gold-ETFs 2022
Am 9. Januar veröffentlichte der World Gold Council (WGC) eine hochinteressante Analyse zur Entwicklung des ETF-Sektors im Jahr 2022 – mit interessanten Erkenntnissen hinsichtlich der Zu- und Abflüsse in den verschiedenen Regionen.
Aktien, Anleihen oder Gold: Immer kühlen Kopf bewahren!
Im vergangenen Jahr es in allen Anlageklassen, ob bei Gold, Aktien, Anleihen oder Kryptowährungen, mindestens zu temporären Buchverlusten gekommen. Im Ergebnis machte nichts so richtig Freude. Allzu emotionales Handeln ist aber gerade in einer solchen Situation nicht empfehlenswert.
Hochspannung bei Gold und Silber
Wie gewohnt haben im Dezember Jahresrückblicke und Prognosen Hochkonjunktur. Hochinteressante charttechnische Ausblicke zu Gold und Silber lieferten Anfang des Monats die Experten von HSBC Deutschland in ihrer Spezialpublikation „Daily Trading“.