Neuer währungsgesicherter ETF auf nachhaltige Unternehmensanleihen

Seit 17. Mai 2020 ist ein neuer ETF von iShares auf Xetra und Börse Frankfurt handelbar. Dabei geht es um währungsgesicherte, nachhaltige US-Unternehmensanleihen.

Mit dem iShares $ Corp Bond ESG UCITS ETF EUR Hedged (Dist) (WKN: A2PSB1) können Anleger an der Wertentwicklung von auf US-Dollar lautenden festverzinslichen Unternehmensanleihen partizipieren. Das Investitionsuniversum umfasst Anleihen mit einem Investment Grade-Status, einer Restlaufzeit von mindestens einem Jahr sowie einem ausstehenden Mindestvolumen von 300 Millionen US-Dollar.

Der Referenzindex schließt Unternehmen aus, deren Produkte negative soziale oder ökologische Auswirkungen haben. Dazu gehören Produzenten von Alkohol, Tabak, Glücksspiel, Pornographie, genetisch veränderten Organismen, Kernkraft und Waffen. Die Erträge werden ausgeschüttet. Der ETF kostet 0,17 Prozent. Anleger sind gegenüber Währungsrisiken zum Euro abgesichert. Letzteres ist das eigentlich Neue am ETF. Denn die reine US-Dollar-Variante gibt es schon länger. 

Tipp: Hier finden Sie eine Auflistung nachhaltiger Unternehmensanleihen-ETF.