Von Thomas Brummer9. März 2022
Siehst du dein Depot gut aufgestellt für dieses schwierige Börsenjahr?

Siehst du dein Depot gut aufgestellt für dieses schwierige Börsenjahr?

Der Blick auf die Nachrichten und auf die Aktien war schon einmal angenehmer. Ist dein Depot wind- und wetterfest? Wenn nein, bessere jetzt nach.

Die Stimmung unter Privatanlegern war sicher schon einmal besser. Angesichts der massiven Kurskorrekturen der zurückliegenden Woche stellt sich also die Frage, wie sich Privatanleger in diesen bewegten Zeiten verhalten? Die überraschende Antwort lautet, dass fast die Hälfte der insgesamt 3.960 teilnehmenden Person von sich sagt, dass sie aktuell im Hinblick auf die eigene Wertpapieranlage keinen Grund zum Handeln sieht. Weitere knapp 34 Prozent beobachtet zumindest intensiv die Märkte und sieht sich in der Lage jederzeit zu reagieren. Nahezu zehn Prozent hat in der jüngeren Vergangenheit schon Risiken im Portfolio abgebaut, und weitere rund neun Prozent der Teilnehmenden hat bereits breit verkauft. Das sind die Ergebnisse der monatlichen Trendumfrage, die der Deutsche Derivate Verband (DDV) auf mehreren reichweitenstarken Finanzportalen durchführt. Traditionell nehmen an der Umfrage erfahrene und gut informierte Selbstentscheider teil, die ihr Portfolio eigenständig managen.

Passendes Depot führt zu Entspannung

„Die Gelassenheit in den Antworten überrascht durchaus. In der Vergangenheit haben Privatpersonen bei der Wertpapieranlage hierzulande in der Regel eine große Risikoaversion gezeigt. Das wiederum führte häufig dazu, dass sie erst zu spät gekauft und dann wiederum zu früh verkauft haben. Durch ein solches Verhalten entstehen zwangsläufig Verluste. Insofern deuten die Ergebnisse darauf hin, dass aus den Fehlern der Vergangenheit gelernt wurde und die Menschen abgeklärter auf Marktschwankungen reagieren“, sagt Lars Brandau, Geschäftsführer des DDV.

Tipp: Du solltest immer breit gestreut investieren. Sieh dir dazu gleich unsere Musterportfolios an.

Auf das Chance-Risiko-Profil kommt es an

Natürlich stehen den enormen Chancen der Börse auch entsprechende Risiken gegenüber. Damit müssen Anleger leben, ansonsten ist die Börse kein Ort für Sie. Langfristig erfolgreich ist nur wer einen langen Atem mitbringt. Das wiederum ist nur mit einem Depot möglich, das auch wirklich zum Anleger passt. Jeder Anleger ist in einer anderen Lebenssituation und hat eine andere Einstellung zum Risiko. Um das passende Depot zu finden, nutzt du am besten gleich den Risikorechner. In wenigen Minuten weißt du dann, welche Portfoliostruktur zu dir passt. Das kannst du dann entsprechend umsetzen und dann heißt es einfach: abwarten und Krisen aussitzen.

Jetzt den ETF-Guide bestellen!

Der perfekte Guide für deine
Geldanlage mit ETFs

Vorwissen? Nicht nötig! In nur 60 Minuten lernst du alles, was du wissen musst, um mit ETFs durchzustarten. Theorie und Praxis perfekt kombiniert – total verständlich und fundiert!

Jetzt bestellen