Value-Strategie – so investieren Sie mit ETFs wie Star-Anleger Warren Buffett

Börsenguru Warren Buffett ist der Beweis dafür, wie erfolgreich die Value-Strategie sein kann. Mit diesen ETFs investieren Sie auf Buffetts Spuren.

Der Name Warren Buffett lässt Anleger aufhorchen. Der bald 90-jährige US-Investor ist für sein glückliches Händchen an der Börse bekannt. Seine Marschroute: günstige Perlen aufspüren und dann warten, bis diese den viel höheren, wahren Wert erreichen. Im Fachjargon spricht man in diesem Fall von der sogenannten Value-Strategie.

Der Value-Ansatz geht zurück auf den US-amerikanischen Wissenschaftler und Fondsmanager Benjamin Graham, der bereits 1949 in seinem Buch „The Intelligent Investor“ den Faktor beschrieben hat. Die dargelegten Vorzüge überzeugten Buffett derart, dass dieser noch heute darauf schwört. Wie sehr die Strategie aufging, zeigt ein Blick auf die Forbes-Liste der reichsten Menschen der Welt, auf der Buffett weltweit den vierten Platz belegt.

Wie gehen Value-Investoren vor?

Value-Anleger versuchen Unternehmen zu finden, deren Börsenwert deutlich unter ihrem Buchwert liegt. Was jedoch vielen Anlegern dabei schwerfällt: Value-Investoren schwimmen nicht mit dem Strom, sondern viel häufiger dagegen. Gerade aktive Anleger tappen immer wieder in die Falle, sich zu sehr mit der Masse zu bewegen. Die Grundannahme, die Value-Freunde treffen, lautet: Während die Börsenkurse oftmals erheblichen Schwankungen ausgesetzt sind, bleibt der innere Wert eines Unternehmens meist relativ stabil.

Das Ziel des Value-Anlegers ist es damit, immer hohe Qualität zu einem guten P...

Sie möchten weiterlesen?

Abonnenten unserer Standard- oder Premium-Angebote erhalten mit extraETF+ einen exklusiven Zugang zu Artikeln und Kolumnen aus der aktuellen Ausgabe des Extra-Magazins.

Noch kein Standard- oder Premium Abonnent?

Jetzt anmelden
Sie sind bereits Abonnent? Zum Login