Beliebte Vanguard ETFs jetzt mit Thesaurierung

Der ETF-Anbieter Vanguard hat heute vier thesaurierende Anteilsklassen auf seine beliebten ETFs herausgebracht. Anleger können bei den abgebildeten Indizes nun zwischen einer thesaurierenden oder ausschüttenden ETF-Variante wählen.

Bei den ETFs handelt es sich um Basis-ETFs die gerade bei Privatanlegern sehr beliebt sind. 

Vanguard FTSE All-World UCITS ETF

Der Vanguard FTSE All-World UCITS ETF bietet Zugang zu Aktien von mittleren und großen Unternehmen aus Industrie- und Schwellenländern.

  • ISIN: IE00BK5BQT80
  • TER: 0,25 %
  • Ausschüttungsart: Thesaurierend

Vanguard FTSE North America UCITS ETF

Der Vanguard FTSE North America UCITS ETF bietet Zugang zu Aktien von großen Unternehmen in den USA und Kanada.

ISIN: IE00BK5BQW10
TER: 0,10 %
Ausschüttungsart: Thesaurierend

Vanguard FTSE Developed Europe UCITS ETF

Der Vanguard FTSE Developed Europe UCITS ETF bietet Zugang zu Aktien von großen und mittelgroßen Unternehmen in entwickelten Märkten in Europa.

ISIN: IE00BK5BQX27
TER: 0,12 %
Ausschüttungsart: Thesaurierend

Vanguard FTSE Developed Europe ex UK UCITS ETF

Der Vanguard FTSE Developed Europe ex UK UCITS ETF bietet Zugang zu Aktien von großen und mittelgroßen Unternehmen in Europa. Unternehmen aus Großbritannien sind nicht enthalten.

ISIN: IE00BK5BQY34
TER: 0,12 %
Ausschüttungsart: Thesaurierend

Die neuen ETFs verfügen damit über die gleichen Konditionen wie die ausschüttenden Versionen.

Lesetipp: Im Interview erklärt Vanguard-Deutschland-Leiter Sebastian Külps, wie es zu den neuen ETFs kam.