Visualvest-GreenFolios

Visualvest wird als erster Robo Advisor Mitglied im Forum Nachhaltige Geldanlagen

Visualvest (► Zum Testbericht), Robo Advisor und 100-prozentige Tochtergesellschaft von Union Investment, wird als erster Robo Advisor Deutschlands in das Forum Nachhaltige Geldanlagen (FNG) aufgenommen. Damit würdigt der Fachverband den Einsatz des Robo-Advisors für Nachhaltigkeit im Finanzsektor.

GreenFolios ab monatlichem Sparbetrag von 25 Euro investierbar

Bereits seit Gründung im Januar 2015 ist Nachhaltigkeit ein fester Bestandteil der Unternehmensphilosophie des digitalen Vermögensverwalters. Soziale Verantwortung und ein umweltschonender Arbeitsalltag sind damit fest in der Unternehmenskultur verankert. Als erster Robo Advisor überhaupt ermöglichte Visualvest Privatanlegern die Investition in breit gestreute Portfolios aus rein nachhaltigen Fonds. Mit den im Mai 2016 eingeführten Green Folios können Anleger ab einem Sparbetrag von 25 € pro Monat mit ihrer Geldanlage positiven Einfluss auf Umwelt und Gesellschaft nehmen. Bereits ca. 25 Prozent der Kunden des Robo Advisors investieren in ein nachhaltiges GreenFolio.

Müssen noch mehr Aufklärungsarbeit leisten

Visualvest Gründer und Geschäftsführer Dr. Olaf Zeitnitz: „Wir sehen zwei große Herausforderungen für mehr Nachhaltigkeit im Finanzsektor: Einerseits müssen wir noch einiges an Aufklärungsarbeit leisten, um mehr Anleger von nachhaltigen Investments zu überzeugen. Andererseits ist es uns wichtig, dass Nachhaltigkeit in der Finanzbranche mehr Bedeutung bekommt und vor allem die Qualität von nachhaltigen Geldanlagen sichergestellt wird. Wir freuen uns sehr, uns als Mitglied des FNG mit Branchenexperten auszutauschen und die Herausforderungen gemeinsam angehen zu können.“

Die GreenFolios von Visualvest bestehen sowohl aus aktiv verwalteten Fonds als auch aus ETFs. Der Robo Advisor hat einen mehrschichtigen Bewertungsprozess entwickelt, um die nachhaltigen Fonds für die Green Folios auszuwählen. Die ausgewählten Fonds werden regelmäßig überprüft und ausgetauscht, falls es Alternativen am Markt gibt, die die Qualitätskriterien noch besser erfüllen.  

Über das Forum Nachhaltige Geldanlagen:

Das FNG ist seit 2001 der Fachverband für Nachhaltige Geldanlagen in Deutschland, Österreich, Liechtenstein und der Schweiz. Zu seinen mehr als 190 Mitgliedern zählen u. a. Banken, Kapitalanlagegesellschaften, Versicherungen, Ratingagenturen, Investmentgesellschaften, Vermögensverwalter, Finanzberater und NGOs.