Autor Thomas Brummer

Thomas Brummer
Thomas Brummer war bereits für das Anlegermagazin "Der Aktionär" und das Verbraucherportal biallo.de tätig. Zudem hospitierte er in der Wirtschaftsredaktion der Rheinischen Post in Düsseldorf. Seit 2018 ist er Mitglied der Redaktion und seit 2020 als stellvertretender Chefredakteur für das Anlegerportal extraETF.com und das Extra-Magazin verantwortlich.

Weitere interessante Artikel zum Thema

ESG im Portfolio: Klimaneutral heißt nicht immer nachhaltig
Das Wort „klimaneutral“ ist zu einem geflügelten Begriff geworden. Unter seinen Schwingen segelt bei vielen Anlegern die Vorstellung mit, dass klimaneutrale Unternehmen automatisch nachhaltig sein müssten. Das ist falsch. Zumindest, wenn man strenge Kriterien anlegt. Dann gehören „klimaneutrale“ Unternehmen wie Microsoft, Amazon oder Alphabet in kein wirklich nachhaltiges Portfolio.
ESG und Co.: So wird Greenwashing bei Finanzprodukten der Kampf angesagt
Viele Anbieter von Finanzprodukten bewerben ihre Angebote als nachhaltig oder ESG-konform. Doch häufig verbirgt sich dahinter weniger Nachhaltigkeit als gedacht. Strengere Regeln sollen Anlegerinnen und Anlegern die Möglichkeit geben, ihre Investitionen zu überdenken.
Mit Vanguard breit gestreut und nachhaltig in Europa und Nordamerika investieren
Vermögensverwalter Vanguard legt heute zwei neue ETFs mit Fokus auf Umwelt, Soziales und Governance (ESG) auf. Damit wächst die Zahl nachhaltiger ETFs des Anbieters auf insgesamt acht.