Von Thomas Brummer5. November 2021

Zwei Trends in einem: Nachhaltige Welt-ETFs mit Faktor-Prämie

Mit gutem Gewissen in globale Aktien anlegen und dabei noch eine Faktor-Prämie einstreichen? Zwei neue iShares-ETFs machen es möglich.

Bevor die Nachhaltigkeitswelle durch Deutschland schwappte, war ein anderes Thema in Sachen Geldanlage ganz groß: das Investieren mit Faktor-Prämien. Bei diesen Faktor-ETFs – oder auch Smart-Beta-ETFs genannt – geht es darum, anhand bestimmter Merkmale das Chance-Risiko-Profil zu verbessern. Die Theorien zu zwei bekannten Faktoren gehen so: Bei der Momentum-Strategie geht man davon aus, dass Aktien, die schon eine Weile kein Halten mehr kennen, mit diesem Rückenwind noch einige Zeit auf der Gewinnerseite stehen werden.

Wer dagegen ein Anhänger die Value-Strategie ist, geht im Prinzip gegenteilig vor. Dabei geht es darum, günstige Unternehmen aufzuspürem, die noch nicht in aller Munde sind. Der Value-Faktor nutzt Fundamentaldaten wie das Kurs-Buchwert- oder das Kurs-Gewinn-Verhältnis, um auf dieser Grundlage unterbewertete Unternehmen zu filtern. Klingt langweilig? Kein geringer als Warren Buffett setzte auf diesen Faktor. Das Ergebnis ist bekannt.

Tipp: Sie interessieren sich für die Faktor-Prämie? Erfahren Sie mehr über das Investieren in Smart-Beta-ETFs.

Faktor-Prämie: Mit ETFs nachhaltig auf Momentum und Value setzen

Seit Kurzem gibt es je einen nachhaltigen Welt-ETF mit der Momentum- und einen mit der Value-Strategie. „Da vor allem der Value-Effekt in den letzten Jahren unterperformt hat, ist er jetzt besonders billig, sprich günstig bewertet“, meint Buchautor und Vermögensverwalter Gerd Kommer. In diesem Segment geht seit Kurzem Blackrock mit dem nachhaltigen iShares MSCI World Value Factor ESG UCITS ETF USD (Acc) (WKN: A3CUJR) ins Rennen.

iShares MSCI World Value Factor ESG UCITS ETF

WKN: A3CUJR ISIN: IE000H1H16W5
Kurs 4,29 €
Kosten (TER) 0,30 %
Fondsvolumen 9 Mio. €
Indexabbildung Physisch
1 Monat 0,00 %
Lfd. Jahr 0,00 %
Mehr Infos zum: iShares MSCI World Value Factor ESG UCITS ETF
Mehr ETFs finden: ETF-Suche

Wer dagegen eher mit dem Momentum-Ansatz liebäugelt, kann sich den iShares MSCI World Momentum Factor ESG UCITS ETF USD (Acc) (WKN: A3CUJS) näher ansehen. Die beiden thesaurierenden ETFs kommen jeweils auf eine Gesamtkostenquote (TER) in Höhe von 0,30 Prozent.

iShares MSCI World Momentum Factor ESG UCITS ETF

WKN: A3CUJS ISIN: IE000L5NW549
Kurs 4,30 €
Kosten (TER) 0,30 %
Fondsvolumen 39 Mio. €
Indexabbildung Physisch
1 Monat 0,00 %
Lfd. Jahr 0,00 %

Grundlage der beiden nachhaltigen Faktor-ETFs

In beiden Fällen bildet der MSCI World Index die Basis. Hierbei werden Unternehmen im Rahmen eines Optimierungsprozesses mit dem Ziel ausgesucht, ein höheres ESG-Rating zu erreichen und das Engagement bezüglich Kohlenstoffemissionen im Vergleich zum Mutterindex zu reduzieren.

Mit der Momentum-Strategie werden Unternehmen anhand ihrer Performance der vergangenen sechs sowie zwölf Monate ausgewertet. Im Zuge der Value-Strategie werden Unternehmen mittels der jeweils zu gleichen Teilen berücksichtigten Fundamentaldaten ausgewählt, nämlich dem Kurs-Gewinn- und Kurs-Buchwert-Verhältnis sowie dem Verhältnis von Unternehmenswert zu operativem Cashflow. Vom Index ausgeschlossen sind Unternehmen, die gegen den Global Compact der Vereinten Nationen verstoßen, in schwerwiegende ESG-Kontroversen verwickelt sind oder in den Bereichen Waffen, Tabak, Ölsand und Kraftwerkskohle aktiv sind.