ETF-Sparplan oder Einmalanlage? Wie am besten anlegen?

Was zahlt sich unter dem Strich mehr aus: Einmalanlage oder Sparplan? Rechnen wir es durch mit Thomas Meyer zu Drewer (ComStage).

Jeden Monat 100 Euro in einen Sparplan einzahlen und in 20 Jahren das Geld flüssig machen oder einmal die Summe anlegen, die über 20 Jahre zusammenkäme und dann gucken, wie viel es ist. Schwierige Frage. Abhängig von Kosten, Marktumfeld etc. Doch Simulationen zeigen eindeutig ein Ergebnis, sagt Thomas Meyer zu Drewer von ComStage zu Antje Erhard.

Jetzt unseren YouTube-Kanal abonnieren
Tipp: Sie möchten wissen, wie genau ETFs funktionieren? In unserem Beitrag „Was ist ein ETF?“ haben wir das im Detail beschrieben.