Deshalb ist ein Japan-ETF jetzt aussichtsreich

Es geht aufwärts in Japan. Das Land exportiert immer mehr und auch die Digitalisierung nimmt Fahrt auf. Dieser ETF profitiert davon besonders.

Japan ist ein interessanter Markt für Anleger. Die Unternehmen sind weltweit etabliert, das Land ist fortschrittlich und zudem gut investierbar. Zuletzt stiegen auch noch die Exporte. Obwohl schon während der vergangenen Monate der Trend deutlich nach oben zeigte, legten die Ausfuhren im September gegenüber August noch einmal um 4,5 Prozent zu. „Besonders beeindruckend ist die Wachstumsdynamik der Ausfuhren nach China und in die USA. Diese liegen inzwischen 14 Prozent beziehungsweise 0,7 Prozent über dem Vorjahresniveau. Während sich in China zuletzt vor allem japanische Mikrochips sehr gut verkauften, stoßen in den USA in erster Linie japanische Autos auf eine stark wachsende Nachfrage“, analysiert Deutsche-Bank-Chefstratege Ulrich Stephan.

Tipp: Hier erfahren Sie alles über das Investieren in Japan.

Anleger haben  die freie Wahl

Der Marktkenner sieht im asiatischen Wirtschaftsriesen einerseits die Erholung der Weltwirtschaft als Wachstumstreiber, aber auch die Digitalisierung. „Vor diesem Hintergrund und wegen einer relativ günstigen Bewertung halte ich Aktien aus Japan bei entsprechender Risikobereitschaft für interessant“, so Stephan. Um in japanische Aktien zu investieren, haben Anleger die volle Auswahl. Viele große Titel sind auch in Deutschland handelbar. Zudem gibt es eine ganze Reihe spezialisierter Fonds und auch ETFs.

Marktbreit investiert mit nur einem Japan-ETF

Um marktbreit zu investieren, können sich Anleger den Topix-Index näher ansehen. Der Lyxor Japan (Topix) (DR) UCITS ETF (WKN: A0ESMK) glänzt mit einer Gesamtkostenquote von nur 0,45 Prozent. 2020 büßte der ETF rund fünf Prozent ein. Mit dabei sind Titel wie Nintendo, Fast Retailing oder auch Nippon Steel. Der physisch-replizierende ETF schüttet Erträge aus. Insgesamt stecken mehr als 2.000 Titel im Index.

Lyxor Japan (Topix) (DR) UCITS ETF

WKN: A0ESMK ISIN: FR0010245514
Kurs 135,80 €
Kosten (TER) 0,45 %
Fondsvolumen 591 Mio. €
Indexabbildung Physisch
1 Monat +6,67 %
Lfd. Jahr +1,28 %
Mehr Infos zum: Lyxor Japan (Topix) (DR) UCITS ETF
Mehr ETFs finden: ETF-Suche
Tipp: Es gibt zahlreiche weitere ETFs, die auf den asiatischen Wirtschaftsriesen setzen. Mit unserer ETF-Suche können Sie gezielt nach Anlageregionen suchen. Hier finden Sie sämtliche in Deutschland handelbarer Japan-ETFs.