Goodbye Trump – dieser Exoten-ETF profitiert ganz besonders

Ein Land litt ganz besonders unter der Trump-Regierung. Nun könnte sich alles zum Guten wenden. Die Ausgangslage für diesen Exoten-ETF ist äußerst gut.

Während der Präsidentschaft von Donald Trump stand ein Land besonders im negativen Fokus des scheidenden Amtsinhabers: Mexiko. Zuerst wollte sich Trump mit Hilfe einer Mauer von Mexiko abschotten, dann wollte er das Vorhaben sogar von Mexiko bezahlen lassen. Die Wahl Joe Bidens hat einige Schärfe aus den Beziehungen der beiden Nachbarn genommen.

Auch weitere Faktoren sprechen dafür, dass es für Mexiko ab sofort nach oben gehen könnte. „Marktteilnehmer setzen darauf, dass Joe Biden als neuer US-Präsident zurückhaltender gegenüber Mexiko auftreten wird als sein Vorgänger. Die aufkeimende Hoffnung auf einen Impfstoff ist außerdem gerade für Mexiko eine exzellente Nachricht, da das Land stark von Tourismuseinnahmen und Ölexporten abhängig ist“, schreibt beispielsweise Deutsche-Bank-Chefstratege Ulrich Stephan.

„Mexiko einen Blick wert“

Hinzu komme, dass Mexikos Aktienmarkt stark von zyklischen Werten geprägt ist. Diese sollten im Zuge einer Markterholung besonders profitieren, so Marktbeobachter. Stephan verweist zusätzlich darauf, dass die Gewinnerwartungen seitens der Analysten für mexikanische Unternehmen optimistisch sind.

„Analysten erwarten für das Jahr 2021 einen Anstieg des Gewinns pro Aktie von mehr als 66 Prozent im Vergleich zu 2020. Da sich zudem der mexikanische Peso nach zeitweise deutlichen Kursverlusten stabilisiert, scheint mir der dortige Markt einen Blick wert zu sein“, so Stephan abschließend.

Profitieren mit Exoten-ETF

Um auf mexikanische Aktien zu setzen, können sich Anleger den Xtrackers MSCI Mexico UCITS ETF (WKN: DBX0ES) näher ansehen. 2020 büßte der ETF zwar rund 17,5 Prozent ein, startet aber zuletzt durch und legte binnen einer Woche um 6,5 Prozent zu. Der mexikanische Aktienmarkt feierte die Abwahl Donald Trumps als auch die Hoffnung auf einen Impfstoff gegen Corona. Der ETF bündelt 24 Positionen und kostet 0,65 Prozent jährlich. 

Hier sehen Sie die Top-10-Aktien, welche in dem Fonds gebündelt sind. 

Exoten-ETF: eine Aktienauswahl!

Xtrackers MSCI Mexico UCITS ETF

WKN: DBX0ES ISIN: LU0476289466
Kurs 3,96 €
Kosten (TER) 0,65 %
Fondsvolumen 103 Mio. €
Indexabbildung Physisch
1 Monat +3,35 %
Lfd. Jahr +11,24 %
Mehr Infos zum: Xtrackers MSCI Mexico UCITS ETF
Mehr ETFs finden: ETF-Suche