VanEck Vectors Junior Gold Miners UCITS ETF erreicht 500 Millionen US-Dollar

Der VanEck Vectors Junior Gold Miners UCITS ETF knackt die Marke von 500 Millionen US-Dollar. Corona und Inflationsängste treiben den Goldpreis.

Der VanEck Vectors Junior Gold Miners UCITS ETF (WKN: A12CCM) des Asset Managers VanEck hat jetzt ein Fondsvolumen von 500 Millionen US-Dollar eingesammelt. Der ETF investiert in Aktien von Unternehmen, die im Gold- und Silberbergbau tätig sind und folgt dazu dem MVIS Global Junior Gold Miners Index. Dieser Pure-Play-Index bildet die Wertentwicklung der liquidesten jungen Unternehmen im Gold- und Silberabbau weltweit ab, die mindestens 50 Prozent ihrer Umsätze in diesem Sektor erzielen oder dies beabsichtigen.

Gold Miners können profitieren

Das Fondsvolumen dürfte weiter steigen, erwartet Martijn Rozemuller, Europachef von Vaneck: „Wegen COVID-19 flüchteten sich viele Anleger in Gold. Dies hat den Preis pro Unze 2020 auf über 2.000 Dollar hochgetrieben und den Unternehmen in unserem ETF einigen Aufwind verliehen. Inzwischen liegt der Goldpreis wieder etwas niedriger, wird aber von Inflationssorgen gestützt.“ Davon profitieren die Unternehmen im Bergbau, da die steigende Nachfrage nach Edelmetallen ihnen mehr Umsatz und höhere Gewinne beschert. „Unser ETF sollte noch wachsen – denn Gold und Gold-Aktien können Schutz bieten vor den Folgen der Verschuldung und Ausweitung der Geldmenge weltweit.“

Tipp: Hier finden Sie ETFs auf Goldminen

Der ETF beinhaltet gerade junge Gold-Produzenten, deren Minen noch in der Erkundung sind. Das birgt hohes Gewinnpotenzial bei etwaigen Neuentdeckungen. Der regionale Schwerpunkt liegt derzeit vor allem in Kanada, Australien und Südafrika. Top-Positionen im Portfolio sind aktuell die Pan American Silver Corporation, Gold Fields Ltd. und Evolution Mining Ltd. Die durchschnittliche jährliche Gesamtrendite seit der Auflegung des ETFs 2015 lag bei über zwölf Prozent, im Jahr 2020 erreichte er sogar eine Jahresrendite von 30 Prozent. Der ETF ist vollständig physisch replizierend ohne Wertpapierleihe, hält derzeit 93 Einzelpositionen und hat eine Gesamtkostenquote von 0,55 Prozent.

VanEck Vectors Junior Gold Miners UCITS ETF

WKN: A12CCM ISIN: IE00BQQP9G91
Kurs 34,70 €
Kosten (TER) 0,55 %
Fondsvolumen 439 Mio. €
Indexabbildung Physisch
1 Monat -8,76 %
Lfd. Jahr -8,90 %
Mehr Infos zum: VanEck Vectors Junior Gold Miners UCITS ETF
Mehr ETFs finden: ETF-Suche