Aufschwung eines Megatrends bei vielen Unternehmen

Die Coronapandemie hat der Wirtschaft nicht nur eine bislang beispiellose Krise eingebrockt, sondern auch zu einem nicht für möglich gehaltenen Schub bei der Digitalisierung geführt.

Die Corona-Warn-App ist ein echter Renner. Sie wurde allein in Deutschland mittlerweile mehr als 14 Millionen Mal heruntergeladen. Nutzer können mit der App umgehend gewarnt werden, wenn sie sich neben infizierten Personen aufgehalten haben. Damit können Infektionsketten nachvollzogen werden. Die Technik für die deutsche Version lieferten im Wesentlichen die Deutsche Telekom (ISIN: DE0005557508) und der Software-Konzern SAP ((ISIN DE0007164600). Sie ist ein Beleg für die voranschreitende Entwicklung in der Technikbranche.

Digitalisierung als Megatrend

Corona wirkt in vielen Unternehmen ein bisschen wie ein Brandbeschleuniger für den Megatrend der Digitalisierung. So verzeichnen zum Beispiel Zoom (ISIN US98980L1017), Alphabet (ISIN US02079K1079), Amazon (ISIN US0231351067) und Microsoft (ISIN US5949181045) deutliche Umsatzsteigerungen.

Doch sie sind nicht die Einzigen, die profitieren. Die mittlerweile für uns alltäglich gewordenen Hygienevorschriften wecken bei Anlegern für Online-Bezahldienstleister wie PayPal (ISIN US70450Y1038) und Paydirekt erhöhtes Interesse.

Beim Arzt werden immer öfter virtuelle Sprechstunden angeboten. Sie sollten zur echten Alternative zu vollen Wartezimmern werden. Aufklärungsgespräche über Operationen und Beratungen sowie visuelle Verlaufskontrollen könnten ebenso einfach, unkompliziert und online erfolgen. Die Anbieter solcher Tools rücken damit in den Fokus.

Die Pandemie etabliert neue Arbeitsformen wie Homeschooling, E-Learning und Homeoffice-Lösungen. Gleichsam werden die Themen Big Data sowie 5G-Profiteure der Krise sein. Insgesamt wird sich die digitale Transformation massiv beschleunigen müssen, um zukünftig auf solche oder andere Risiken vorbereitet zu sein.

Über den Autor: Andreas Stattrop

Andreas Stattrop ist Kundendirektor der Oberbanscheidt & Cie Vermögensverwaltungs GmbH in Kleve.

Tipp: Für weitere Informationen zum Thema „Megatrends“ sollten Sie auch unseren Anlageleitfaden „Investieren in Megatrends“ lesen.