iShares gewinnt ETP-Award 2020 für den besten Service 

Bei den renommierten ETP-Awards 2020 wurde iShares mehrmals ausgezeichnet. Unter anderem in der Kategorie bester Service. Hier erfahren Sie die Gründe hierfür.

Der ETF-Anbieter iShares verwaltet mehr Vermögen und vertreibt mehr ETF-Produkte als jeder andere Mitbewerber auf dem Markt. Dass der größte Emittent auf dem ETF-Markt auch stets die Bedürfnisse seiner Kunden im Blick hat, zeigt die Verleihung des ETP-Awards 2020 in der Kategorie bester Service.

Verliehen wurde der Award von einer knapp 30-köpfigen Fachjury, bestehend aus Vermögensverwaltern, Bankern, Honorarberatern, Market-Makern, Anlegerschützern und Finanzredakteuren, die den ETF-Anbieter hinsichtlich seines Online-Auftritts, der Erreichbarkeit, Freundlichkeit und Kompetenz seiner Mitarbeiter geprüft hat. Zudem flossen in das Endergebnis die Zustimmungswerte einer Online-Umfrage mit ein. 

iShares mit informativer Website

Egal welchen der weit mehr als 300 in Deutschland gehandelten ETFs Besucher auf der iShares-Website aufrufen: Die Nutzer erhalten hier einen maximal transparenten Überblick, etwa über Eckdaten, das Anlageziel oder die Wertentwicklung des jeweiligen Finanzprodukts, aber auch tiefer reichende Unterlagen wie die Anlegerinformation (kurz: KIDD), das Factsheet oder den Verkaufsprospekt – einfach auf Knopfdruck im Original auf Englisch und auch übersetzt in deutscher Sprache. 

Via Produktfinder können Besucher das breite Angebote an ETF-Produkten einfach und übersichtlich durchstöbern. Anschauliche Grafiken und Charts helfen dabei, wesentliche Informationen schnell und zielführend zu finden: etwa in welche Länder, Branchen, Sektoren und Unternehmen das jeweilige Produkt investiert, an welchen Börsenplätzen der ETF handelbar ist, aber etwa auch, ob er Nachhaltigkeitsmerkmale aufweist und vieles mehr. 

Kompetente Informationen für kompetente Anleger

Das breite Angebot auf der Website holt ETF-Anfänger sowie institutionelle Anleger gleichermaßen ab. Einsteiger können sich im Wissensbereich ausführlich und transparent in vier Schritten, ohne Fachvokabular, ein vertieftes Wissen aneignen, und finden Entscheidungshilfen, um selbstständig eine ETF-Anlage betreiben zu können. Im zugehörigen Glossar werden alle dafür relevanten Begriffe einfach erklärt.

Spezielle Themenseiten steigen gehaltvoller in die Materie ein und geben Aufschluss darüber, wie Anleger ein Portfolio aufbauen, wie man eine Altersvorsorge mit ETFs plant, einen Sparplan aufbaut oder wie man in Trendthemen (z. B. Nachhaltigkeit, Megatrends) investiert. Durch Markteinschätzungen und Marktkommentare rundet iShares sein Informationsangebot auch für institutionelle Anleger ab.

Gut erreichbar – gut beraten

Anleger, die sich nicht (oder nicht nur) selbst informieren wollen, können zwischen Montag und Freitag jederzeit von 8:30 bis 17:30 Uhr zum Hörer greifen und ohne lange Wartezeiten mit einem iShares-Mitarbeiter sprechen und sich zu einzelnen ETF-Produkten oder Anlagethemen austauschen. 

In erster Linie dient der Support dazu, die finanziellen Entscheidungskompetenzen von Anlegern zu fördern und auf individuelle Bedürfnisse zugeschnittene Anlagemöglichkeiten zu finden. Diesbezüglich erzielten die iShares-Mitarbeiter sowohl bei der Jury als auch in der Online-Umfrage die besten Ergebnisse. 

Mit dem ETP-Award 2020 in der Kategorie bester Service räumte iShares ganze viermal den ersten Platz ab. Denn der Finanzdienstleister erhielt die begehrte Trophäe außerdem in den Kategorien bestes Angebot, ETF des Jahres und als ETF-Anbieter des Jahres.