Von Sponsored Content7. Dezember 2021
iShares ist ETF-Anbieter des Jahres.

iShares ist ETF-Anbieter des Jahres

Im vergangenen November wurden auch dieses Jahr wieder die ETP-Awards verliehen. Der ETF-Anbieter iShares hat auch 2021 mehrere Auszeichnungen erhalten, unter anderem den Preis für den „ETF-Anbieter des Jahres“.

iShares ist die Marke für börsengehandelte Indexfonds von BlackRock und der zurzeit weltweit führende ETF-Anbieter. Bei den ETP-Awards 2021 ist das Unternehmen nun wiederholt zum „ETF-Anbieter des Jahres“ gekürt worden. Der Preis, den die Börse Stuttgart gemeinsam mit extraETF seit 2009 verleiht, ist der wichtigste der Branche. 

Qualität und Erfahrung für Investoren

BlackRock hat es sich zum Ziel gemacht, Anlegerinnen und Anleger zu unterstützen, ihre finanzielle Zukunft auf eine solide Basis zu stellen. Deshalb bietet das Unternehmen mit ihrer iShares-Produktpalette ETFs an, die kostengünstig sind und es für Kunden so einfach wie möglich machen, vom Markt zu profitieren.

Über 900 ETFs hat iShares im Angebot und kann dabei auf über 20 Jahre Erfahrung zurückblicken. Mit einem verwalteten Vermögen von insgesamt 2,16 Billionen US-Dollar steht das Unternehmen auf einem guten Fundament, um Anlegerinnen und Anleger Chancen zum persönlichen finanziellen Wachstum zu erschließen.

iShares setzt auf Nachhaltigkeit

Schon 2020 Jahr konnte iShares Anlegerinnen und Anleger dabei mit einem starken Fokus auf Nachhaltigkeit überzeugen. Dieser Trend hat sich auch 2021 fortgesetzt. iShares ist überzeugt, dass nachhaltige Anlagelösungen ihren Kundinnen und Kunden bessere Anlageergebnisse ermöglichen.

Über 100 der angebotenen ETFs spiegeln den Nachhaltigkeitsansatz von iShares wider. Zu den beliebtesten Angeboten gehört dabei die Multi-Asset-ESG ETFs, mit denen Investoren mit nur einer einzigen Transaktion in ein breites Portfolio anlegen können, das ganz auf ESG-Kriterien beruht.

ETF des Jahres geht ebenfalls an iShares

iShares bleibt ein starker Favorit unter Anlegern. Neben dem Preis für den ETF-Anbieter des Jahres konnte das Unternehmen auch den Preis für den „ETF des Jahres“ einheimsen. Der iShares Global Clean Energy UCITS ETF (WKN: A0MW0M) konnte sowohl Teilnehmerinnen und Teilnehmer als auch die Fachjury erneut überzeugen – schon 2020 wurde das Produkt zum ETF des Jahres gewählt. Der ETF setzt ganz auf die Zukunft und umweltfreundliche Energiegewinnung. Auch die Zahlen können sich sehen lassen: In den vergangenen drei Jahren lag der Wertzuwachs bei ganzen 200 Prozent, somit gehört der ETF zu den absoluten Top-Performern.