Episode 34: Darum sind ETFs jederzeit handelbar | Ein Profi verrät seine Tricks

Eine der Kerneigenschaften von ETFs ist es, dass sie jederzeit an der Börse gehandelt werden können. Doch warum ist das eigentlich so? Frank Mohr, Leiter des ETF-Handels bei der französischen Bank Société Générale erklärt ausführlich, welcher Prozess dahintersteckt. Der erfahrene Experte gibt Ihnen zudem einen tiefen Einblick in den spannenden Alltag eines ETF-Market Makers. Profitieren Sie von seinen Tipps und vermeiden Sie so teure Fehler beim ETF-Handel. Viel Spaß beim Anhören!

Broker-Tipp: Mit dem Scalable Capital * Broker können Sie mehr als 1.300 ETFs, 4.000 Aktien und rund 3.300 Investmentfonds zu je 0,99 Euro bzw. in den „PRIME Broker“-Modellen sogar komplett kostenfrei handeln. Jetzt Depot eröffnen *.

Informationen zu im Podcast besprochenen Themen:

Wenn Sie sich noch intensiver über ETFs informieren möchten und sich mit anderen ETF-Anlegern austauschen möchten, kann ich Ihnen unsere Facebook-Gruppe „ETF-Strategie“ empfehlen.

Der extraETF Podcast kann bequem in einer Podcast-App Ihrer Wahl abonniert werden. Auf den folgenden Plattformen ist unser Podcast aktuell verfügbar: Apple Podcasts, Spotify, Deezer, Amazon Music und als RSS-Feed.

Ich freue mich auf Ihr Feedback. Themenwünsche reichen Sie gerne über unser Kontaktformular ein.