Episode 60: Finanzbildung auf YouTube | Von Erfahrungen anderer lernen

YouTube hat sich für viele Anleger:innen als die erste Anlaufstelle zur Wissensvermittlung entwickelt. Zu den verschiedensten Themengebieten werden erstklassig aufbereitete Informationen angeboten. Kein Wunder, dass sich YouTube damit zur zweitgrößten Suchmaschine der Welt entwickelt hat. Weltweit werden täglich mehr als 1 Milliarde Stunden Videomaterial angesehen.

Auch zum Thema Geldanlage und Finanzen ist auf YouTube einiges zu finden. So gut wie jede Finanzfrage wurde bereits beantwortet. Auch der extraETF Podcast und der extraETF YouTube-Kanal tragen zu dieser Finanzbildung bei. Natürlich gibt es auch weitere YouTube-Kanäle, die Erfahrung, Fachkenntnis und Authentizität vereinen und damit zur Topadresse für Anleger:innen werden. Den Host eines solchen Finanzkanals habe ich mir zum Gespräch eingeladen.

Bassti Glasser hat mit Talerbox bisher knapp 20 Mio. Videoabrufe erzielt. Über 175.000 Menschen haben seinen YouTube-Kanal abonniert. Er zählt damit zu den erfolgreichsten Finanz-YouTubern in Deutschland. Wir sprechen über seine persönliche YouTube-Laufbahn und diskutieren, warum sich so viele Menschen per YouTube über Finanzen fortbilden. Viel Spaß beim Anhören!

Tipp: Tipp: 800 ETFs kostenfrei ansparen, ab 1 Euro Sparrate und über 180 ETFs kostenfrei handeln. Das bietet das Direkt-Depot der ING *. Kostenfreie Depotführung ist ebenfalls inklusive. Eine Top-Depot-Empfehlung für Anleger die einen Broker zum langfristigen Vermögensaufbau suchen. Jetzt Depot eröffnen *.

Informationen zu im Podcast besprochenen Themen:

Wenn Sie sich noch intensiver über ETFs informieren möchten und sich mit anderen ETF-Anlegern austauschen möchten, kann ich Ihnen unsere Facebook-Gruppe „ETF-Strategie“ empfehlen. Spannende Infos, News und Aktuelles rund um extraETF.com finden Sie übrigens auch auf unserem Instagram-Kanal. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Der extraETF Podcast kann bequem in einer Podcast-App Ihrer Wahl abonniert werden. Auf den folgenden Plattformen ist unser Podcast aktuell verfügbar: Apple Podcasts, Spotify, Deezer, Amazon Music und als RSS-Feed.

Ich freue mich auf Ihr Feedback. Themenwünsche reichen Sie gerne über unser Kontaktformular ein.