Episode 63: Fehler, die Frauen bei der Geldanlage vermeiden müssen

Immer mehr Bürger:innen über 65 Jahre gelten als arm oder armutsgefährdet. Das Armutsrisiko ist für Frauen besonders hoch. Die Zahlen des Statischen Bundesamt zeigen, dass Frauen über 65 mit einem Anteil von 20 Prozent viel stärker von der Altersarmut betroffen sind als Männer. Besonders schlimm trifft es alleinstehende Rentnerinnen: Jede fünfte alleinlebende Frau über 65 muss mit weniger als 900 Euro monatlich auskommen. Erschreckend!

Wie lässt sich Altersarmut verhindern? Gerade junge Anleger:innen können die Bedrohung noch abwenden, indem sie ihre private Altersvorsorge möglichst früh in die eigenen Hände nehmen. Bedeutet: Sie sollten am Kapitalmarkt investieren und Schritt für Schritt Vermögen aufbauen. Mit Salome Preiswerk, vom digitalen Vermögensverwalter Whitebox *, bespreche ausführlich, weshalb gerade für Frauen das Sparen im Alter so wichtig ist, welche Fehler dabei häufig gemacht werden und wie diese vermieden werden können. Viel Spaß beim Anhören!

Tipp: Kennst du schon die extraETF App? Damit kannst du von überall auf deine Portfolios zugreifen und dich optimal über deine Geldanlage informieren. Du bekommst ein Röntgenbild von deinem Portfolio und erkennst so auf einen Blick, wo es Verbesserungsbedarf gibt. Die App ist in den Apple und Google App-Stores erhältlich. Einfach nach extraETF App suchen und installieren.

Informationen zu im Podcast besprochenen Themen:

Wenn Sie sich noch intensiver über ETFs informieren möchten und sich mit anderen ETF-Anlegern austauschen möchten, kann ich Ihnen unsere Facebook-Gruppe „ETF-Strategie“ empfehlen. Spannende Infos, News und Aktuelles rund um extraETF.com finden Sie übrigens auch auf unserem Instagram-Kanal. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Der extraETF Podcast kann bequem in einer Podcast-App Ihrer Wahl abonniert werden. Auf den folgenden Plattformen ist unser Podcast aktuell verfügbar: Apple Podcasts, Spotify, Deezer, Amazon Music und als RSS-Feed.

Ich freue mich auf Ihr Feedback. Themenwünsche reichen Sie gerne über unser Kontaktformular ein.