Von Markus Jordan12. Januar 2022
Ausblick 2022 mit Dr. Martin Lück

Episode 81: Ausblick 2022 mit Dr. Martin Lück | Anleger sollten vorsichtig agieren

Folgt dem sensationellen Börsenjahr 2021 nun ein böses Erwachen? Lieferengpässe, explodierende Energiepreise, Inflation: Die neue Bundesregierung steht vor komplexen Herausforderungen. Wie kann sie trotz Pandemie die Wirtschaft auf eine stabile Bahn lenken? Wie gelingt der Umstieg auf eine klimaneutrale Wirtschaft und wie können die stetig steigende Inflation und die Lieferkettenprobleme in den Griff bekommen werden?

Diese und weitere Fragen bespreche ich mit Dr. Martin Lück, dem Leiter Kapitalmarktstrategie für Deutschland, die Schweiz, Österreich und Osteuropa beim US-Vermögensverwalter BlackRock. Viel Spaß beim Anhören!

Tipp: Mit einem Scalable Capital * Depot kannst du ETFs und Aktien ganz besonders günstig handeln und ansparen. Teste das Broker-Angebot von Scalable Capital und eröffne ein kostenfreies Wertpapierdepot. Jetzt Scalable Capital Depot eröffnen. *

Informationen zu im Podcast besprochenen Themen:

Tipp: Sichere dir das exklusive Neukundenangebot von Quirion *. Wenn du beim digitalen Vermögensverwalter Quirion ein Depot eröffnest und einen Sparplan über 25 Euro pro Monat abschließt, dann bekommst du eine Neukundenprämie in Höhe von 80 Euro gutgeschrieben zusätzlich sind die ersten 10.000 Euro Anlagevolumen im ersten Jahr kostenfrei. Jetzt 80 Euro Prämie sichern! *

Nützliche extraETF-Services für deine Geldanlage:

Wenn du dich noch intensiver über ETFs informieren möchtest, dann kann ich dir unsere Social-Media-Kanäle empfehlen.

In unserer Facebook-Gruppe „ETF-Strategie“ kannst du dich mit knapp 50.000 Anlegern über ETFs austauschen. Hier geht es zu Facebook-Gruppe.

Spannende Infos, News und Aktuelles rund um extraETF.com findest du auf unserem Instagram-Kanal. Wir freuen uns auf deinen Besuch!

Der extraETF Podcast kann bequem in einer Podcast-App deiner Wahl abonniert werden. Auf den folgenden Plattformen ist unser Podcast aktuell verfügbar: Apple Podcasts, Spotify, Deezer, Amazon Music und als RSS-Feed.

Ich freue mich auf dein Feedback. Themenwünsche kannst du uns über unser Kontaktformular einreichen.