JPX-Nikkei 400 ETFs: Welcher ist der Beste?

Der JPX-Nikkei 400 Index bildet die Wertentwicklung von 400 japanischen Unternehmen ab, die an der Tokio Stock Exchange, Mothers oder der JASDAQ gelistet sind. Der Index wurde von Nikkei, der Japan Exchange Group und der Tokyo Stock Exchange entwickelt. Die Indexanpassung erfolgt quartalsweise in den Monaten Januar, April, Juli und Oktober. 

Die größten im JPX-Nikkei 400 Index vertretenen Branchen sind: Technologie (15,8 %), Informationstechnologie (13,8 %), Rohstoffe (8,2 %), Automobile (8,0 %) und Transport (6,3 %). (Stand: Dezember 2018)

Die größten im JPX-Nikkei 400 Index vertretenen Unternehmen gehören: Softbank (2,1 %), Takeda Pharmaceutical (1,9 %), Keyence (1,7 %), Sony (1,4 %) und Honda Motor (1,4 %). (Stand: April 2019)

Download JPX-Nikkei 400 Index Factsheet

Indexmitglieder:400
Länder:Japan
Berechnungsstelle:Nikkei, JPX, TSE
Indexanpassung:Quartalsweise (Januar, April, Juli und Oktober)
Quelle: Nikkei, JPX, TSE, Stand: 19.06.2019

Wertentwicklung JPX-Nikkei 400 ETFs

Aus dem folgenden Chart können Sie die Wertentwicklung des Invesco JPX-Nikkei 400 UCITS ETF entnehmen. Der ETF wurde im Jahr 2014 aufgelegt und verfügt über eine entsprechend lange Kurshistorie. Erträge werden thesauriert und sind in der Kursentwicklung enthalten. 

JPX-Nikkei 400 ETFs im Vergleich

Derzeit werden 3 ETFs auf den JPX-Nikkei 400 Index angeboten. Die TER dieser ETFs bewegt sich in einer Range von 0,18 % bis 0,20 %. Aus der folgenden Liste können Sie die angebotenen ETFs entnehmen.

Zum Detailvergleich aller JPX-Nikkei 400 ETFs

Liste aller JPX-Nikkei 400 ETFs

Die folgende Tabelle listet, alphabetisch sortiert, alle ETFs auf den JPX-Nikkei 400 Index auf. (Stand: 12.6.2019)

ETF-NameTER in %AusschüttungReplikationsartFondsvolumen in Mio. €
Amundi Index Solutions - Amundi JPX-Nikkei 4000,18NeinSynthetisch156
Invesco JPX-Nikkei 400 UCITS ETF0,19NeinSynthetisch118
Xtrackers JPX-Nikkei 400 UCITS ETF0,20JaPhysisch225

Liste der größten JPX-Nikkei 400 ETFs

Die folgende Tabelle listet die größten ETFs auf den JPX-Nikkei 400 Index auf Basis der verwalteten Vermögens (AuM) auf. (Stand: 12.6.2019)

Kostenvergleich JPX-Nikkei 400 ETFs

Viele Anleger achten bei der Auswahl eines ETFs auf die laufenden Kosten und die Qualität der Indexabbildung. Aus den folgenden Tabellen können Sie die Gesamtkostenquote (TER) und die Tracking Difference (TD) für ETFs auf den JPX-Nikkei 400 Index entnehmen.

Günstige JPX-Nikkei 400 ETFs

Die folgende Tabelle listet die günstigsten ETFs auf den JPX-Nikkei 400 Index auf Basis der Gesamtkostenquote (TER) auf. 

Tracking Differenz der JPX-Nikkei 400 ETFs

Die folgende Tabelle listet die besten ETFs auf den JPX-Nikkei 400 Index auf Basis der Tracking Difference (TD) auf. Weitere Angaben zur Tracking Difference finden Sie auf den Profilseiten des jeweiligen ETFs. 

Welcher ist der beste JPX-Nikkei 400 ETF?

Die folgenden Tabellen zeigen Wertentwicklungen der JPX-Nikkei 400 ETFs für unterschiedliche Zeiträume. Um die Wertentwicklung der ETFs besser miteinander vergleichen zu können enthalten die Renditeangaben auch Ausschüttungen. 

Zum Detailvergleich aller JPX-Nikkei 400 ETFs

Renditeperioden für JPX-Nikkei 400 ETFs

Die Tabelle listet die Rendite der JPX-Nikkei 400 ETFs für verschiedene Perioden auf. Die Renditen sind in EUR berechnet.

ETF-Name1 Monat3 Monate6 Monate1 Jahr3 Jahre
Amundi Index Solutions - Amundi JPX-Nikkei 400+6,47+14,99+14,46+14,52+24,69
Invesco JPX-Nikkei 400 UCITS ETF+6,47+14,98+14,45+14,50+24,64
Xtrackers JPX-Nikkei 400 UCITS ETF+6,48+15,02+14,47+14,54+24,81

Jahresrenditen für JPX-Nikkei 400 ETFs

Die Tabelle listet die Rendite der JPX-Nikkei 400 ETFs für verschiedene Jahre auf. Die Renditen sind in EUR berechnet.

ETF-Name201920182017201620152014
Amundi Index Solutions - Amundi JPX-Nikkei 400+19,12-9,58
Invesco JPX-Nikkei 400 UCITS ETF+19,10-9,58+9,07+5,34+22,96+1,18
Xtrackers JPX-Nikkei 400 UCITS ETF+19,16-9,67+9,27+5,33-1,21
Tipp: Bei Direktbanken können ETFs zu besonders günstigen Konditionen gehandelt werden. In unserem Broker-Vergleich haben wir die Konditionen der Banken zum Handel von ETFs gegenübergestellt und miteinander verglichen. Jetzt den Broker-Vergleich lesen!