Investieren in Nachhaltige Aggregate Bond-ETFs

Nicht nur am Aktienmarkt erfährt Nachhaltigkeit mehr und mehr Bedeutung. In nachhaltige Staats- und Unternehmensanleihen investieren, ist bei Anlegern längst ein Thema. Genau das machen nachhaltige Aggregate Bonds. Wer in nachhaltige Aggregate Bonds investiert, unterstützt den Wandel zugunsten von Klimaschutz und sozialen Standards. ETF-Anbieter haben darauf längst reagiert.

Hintergrundinformationen zum Investmentthema: Nachhaltige Aggregate Bond-ETFs

Beschreibung

Klimaschutz ist heutzutage in aller Munde. Das liegt auch an der jungen Generation. Diese fordert in Teilen ein, die Wirtschaft entsprechend umzubauen. Anleger können etwa mit nachhaltigen Aggregate Bonds gezielt daran mitwirken, diesen Umbau voranzutreiben. Denn hierüber investieren Anleger in Anleihen solcher Unternehmen, Staaten und quasi-staatlicher Emittenten, die klimagerecht und sozial agieren.

Mit ETFs auf nachhaltige Aggregate Bonds können Anleger ihrem Depot ein stabiles Gegengewicht zum schwankungsintensiveren Aktienmarkt beimischen. Das senkt das Gesamtrisiko und kann zugleich für einen positiven Einfluss auf die Gesellschaft sorgen. Doch geht das gute Gewissen mit Abstrichen bei der Rendite einher? Nein, das ist nicht zwangsläufig so und schon gar nicht systematisch. Die Renditen nachhaltiger Aggregate-Bonds-ETFs sind sehr ähnlich zu entsprechenden konventionellen ETFs. Wichtig: Für die Risikosteuerung sind gerade für ältere Anleger Anleihen unerlässlich.

Nachhaltige Aggregate Bond-ETFs

Chartvergleich, Kennzahlen und Anlagestrategie

Nachhaltige Aggregate Bond-ETFs: Chartvergleich der wichtigsten ETFs

Ab 0 Euro in ETFs investieren. Mit dem kostenlosen Depot von Smartbroker.
Jetzt Depot eröffnen

Nachhaltige Aggregate Bond-ETFs: Kennzahlen, Wertentwicklung, Analyse wichtiger ETFs

Bis 1.000 Euro Startbonus für Ihre digitale Vermögensverwaltung.
Jetzt einfach in Aktien investieren!

Nachhaltige Aggregate Bond-ETFs: Bestandteile und Länderallokation

Beschreibung Lyxor Green Bond (DR) UCITS ETF

Mit dem Lyxor Green Bond (DR) UCITS ETF – Acc erhalten Anleger die Möglichkeit, an der Wertentwicklung von Green Bonds zu partizipieren, die von Staaten, multinationalen Unternehmen oder Entwicklungsbanken mit Investment Grade-Status ausgegeben werden und in Euro oder US-Dollar denominiert sind. Green Bonds sind festverzinsliche Wertpapiere, deren Erlöse ausschließlich in umweltfreundliche Projekte fließen, die den Klimawandel bremsen und die Umwelt schonen sollen. Im Referenzindex sind nur Green Bonds enthalten, die auf den Prinzipien der Climate Bonds Initiative basieren.

Top 10 Holdings

Hier sehen Sie die 10 größten Positionen des Lyxor Green Bond (DR) UCITS ETF.

PlatzName Laufzeit/
Land
LandGe­wicht
1France (Republic Of) 1.75%
Frankreich
Frankreich8,32 %
2Netherlands (Kingdom Of) 0.5%
Niederlande
Niederlande2,61 %
3Belgium (Kingdom Of) 1.25%
Belgien
Belgien2,57 %
4Ireland (Republic Of) 1.35%
Irland
Irland1,60 %
5Germany (Federal Republic Of)
Deutschland
Deutschland1,58 %
6Kreditanstalt Fur Wiederaufbau
Deutschland
Deutschland1,45 %
7Germany (Federal Republic Of)
Deutschland
Deutschland1,02 %
8European Investment Bank 1.25%
XSN
XSN0,92 %
9Kreditanstalt Fur Wiederaufbau 0.01%
Deutschland
Deutschland0,78 %
10Societe du Grand Paris
Frankreich
Frankreich0,77 %

ETF-Sparplan Vergleich

Der Lyxor Green Bond (DR) UCITS ETF ist bei insgesamt 6 Online Broker(n) sparplanfähig. Bei 5 Anbieter(n) davon ist der ETF aktuell kostenfrei im Sparplan erhältlich. Die Mindestsparrate beträgt 10 €. Der ETF ist nicht VL-fähig.

Top 10 Holdings

Hier sehen Sie die 10 größten Positionen des Lyxor Green Bond (DR) UCITS ETF.

PlatzName Laufzeit/
Land
LandGe­wicht
1France (Republic Of) 1.75%
Frankreich
Frankreich8,32 %
2Netherlands (Kingdom Of) 0.5%
Niederlande
Niederlande2,61 %
3Belgium (Kingdom Of) 1.25%
Belgien
Belgien2,57 %
4Ireland (Republic Of) 1.35%
Irland
Irland1,60 %
5Germany (Federal Republic Of)
Deutschland
Deutschland1,58 %
6Kreditanstalt Fur Wiederaufbau
Deutschland
Deutschland1,45 %
7Germany (Federal Republic Of)
Deutschland
Deutschland1,02 %
8European Investment Bank 1.25%
XSN
XSN0,92 %
9Kreditanstalt Fur Wiederaufbau 0.01%
Deutschland
Deutschland0,78 %
10Societe du Grand Paris
Frankreich
Frankreich0,77 %

Regionen

Hier sehen Sie die Länder/Regionenaufteilung.

Anleihen

PlatzRegionGewicht
1Eurozone60,57 %
2Vereinigte Staaten (USA)9,93 %
3Europa (ex Euro)5,23 %
4Asien (Schwellenländer)3,02 %
5Lateinamerika2,18 %
6Europa (Schwellenländer)2,11 %
7Asien (Industrieländer)1,65 %
8Vereinigtes Königreich (England)1,49 %
9Japan1,24 %
10Australasien1,04 %
11Naher Osten0,42 %
12Kanada0,41 %

Nachhaltige Aggregate Bond-ETFs: News & Hintergrundinformationen

ESG und Co: Jeder zehnte Deutsche investiert nachhaltig.
Nachhaltiges Investieren, etwa nach ESG-Kriterien, rückt immer mehr in den Fokus deutscher Anleger. Das sagt eine aktuelle Studie.
Nachhaltigkeit durch ETFs von Smallcaps.
Nachhaltige Smallcaps vereinen gleich mehrere positive Eigenschaften. Ein ETF bietet Zugang zu hunderten Titeln, mit denen Anleger in das Thema Nachhaltigkeit investieren können. 
Amundi listet Climate Paris Aligned Renten-ETF.
Beim ETF-Anbieter Amundi setzt man verstärkt auf Nachhaltigkeit. Bei einem neuen Klima-ETF geht es um Paris Aligned Aspekte.