Investieren in Blue Economy

Mit dem Investmentthema Blue Economy können Anleger in Unternehmen investieren, die im Bereich des Schutzes von Meeresressourcen aktiv sind. Auf dieser Themenseite finden Sie nützliche Informationen wie die verfügbaren ETFs, die Top-10-Bestandteile der ETFs und einen Indexvergleich zum MSCI World Index. Aktuelle News zur Blue Economy runden das Angebot ab.

Hintergrundinformationen zum Investmentthema: Blue Economy

Beschreibung

Mit Umweltschutz verbinden viele Anleger zunächst die Farbe Grün. Doch wer nach den Kriterien der Nachhaltigkeit anlegen möchte, sollte auch die Farbe Blau auf dem Schirm haben. Die Rede ist von der Blue Economy, also von der blauen (Kreislauf-) Wirtschaft. Dies ist ein Konzept, welches auf dem Forschungsprojekt „Nature’s 100 Best“ beruht. Die Farbe Blau bezieht sich auf die Farben des Himmels, des Ozeans und der Erde, die aus größerer Entfernung blau erscheint. Das Thema der Blue Economy ist auf ETF-Basis investierbar. Dabei gelten strenge Kriterien bei der Auswahl von Unternehmen. Es werden solche Unternehmen aufgenommen, die sich in folgenden Bereichen besonders positiv hervortun: Schutz der Küsten (Schutz, Öko-Tourismus), Energie und Ressourcen (Offshore-Windanlagen, Meeresbiotechnologie, Wellen- und Gezeitenkraftwerke), Fischerei und Meeresfrüchte, Verringerung der Umweltverschmutzung (Recycling/Abfallwirtschaft, Umweltdienstleistungen) und Seeverkehr. 

Blue Economy

Chartvergleich, Kennzahlen und Anlagestrategie

Blue Economy: Chartvergleich der wichtigsten ETFs

Blue Economy: Kennzahlen, Wertentwicklung, Analyse wichtiger ETFs

Blue Economy: News & Hintergrundinformationen

Delfin-Schildkruete-Blue-BNP
Die Meeresressourcen bewahren und damit Geld verdienen. Ein neuer ETF macht das möglich. BNP Paribas legt seinen ersten Blue-Economy-ETF auf.