Investieren in Blue Economy

Mit dem Investmentthema Blue Economy können Anleger in Unternehmen investieren, die im Bereich des Schutzes von Meeresressourcen aktiv sind. Auf dieser Themenseite finden Sie nützliche Informationen wie die verfügbaren ETFs, die Top-10-Bestandteile der ETFs und einen Indexvergleich zum MSCI World Index. Aktuelle News zur Blue Economy runden das Angebot ab.

Hintergrundinformationen zum Investmentthema: Blue Economy

Beschreibung

Mit Umweltschutz verbinden viele Anleger zunächst die Farbe Grün. Doch wer nach den Kriterien der Nachhaltigkeit anlegen möchte, sollte auch die Farbe Blau auf dem Schirm haben. Die Rede ist von der Blue Economy, also von der blauen (Kreislauf-) Wirtschaft. Dies ist ein Konzept, welches auf dem Forschungsprojekt „Nature’s 100 Best“ beruht. Die Farbe Blau bezieht sich auf die Farben des Himmels, des Ozeans und der Erde, die aus größerer Entfernung blau erscheint. Das Thema der Blue Economy ist auf ETF-Basis investierbar. Dabei gelten strenge Kriterien bei der Auswahl von Unternehmen. Es werden solche Unternehmen aufgenommen, die sich in folgenden Bereichen besonders positiv hervortun: Schutz der Küsten (Schutz, Öko-Tourismus), Energie und Ressourcen (Offshore-Windanlagen, Meeresbiotechnologie, Wellen- und Gezeitenkraftwerke), Fischerei und Meeresfrüchte, Verringerung der Umweltverschmutzung (Recycling/Abfallwirtschaft, Umweltdienstleistungen) und Seeverkehr. 

Chartvergleich, Kennzahlen und Anlagestrategie

Blue Economy: Chartvergleich der wichtigsten ETFs

Blue Economy: Kennzahlen, Wertentwicklung, Analyse wichtiger ETFs

BNP Paribas Easy ECPI Global ESG Blue Economy UCITS ETF
0,30 %
EUR
P
175
14,32 €
Name
Anbieter
TER
Währung
Aus­schüttung
Replikation
Volumen (Mio. €)
Kurs
Heute
Neu: Online Anlageservice von weltweit führendem Asset Manager.
Unverbindl. Anlagevorschlag erhalten! 

Blue Economy: Bestandteile und Länderallokation

Beschreibung BNP Paribas Easy ECPI Global ESG Blue Economy UCITS ETF

Mit dem BNP Paribas Easy ECPI Global ESG Blue Economy UCITS ETF – Acc haben Anleger die Möglichkeit, weltweit in nachhaltige Industrieunternehmen der Blue Economy zu investieren. Im Mittelpunkt von Blue Economy steht die Verwertung von Abfällen und die Nutzung von erneuerbaren Ressourcen, um Energie-, Wasser- und Rohstoffverbrauch zu optimieren und deren Produktivität zu steigern. Dazu zählen Unternehmen, die sich für den Schutz der Weltmeere einsetzen.

Zusätzlich gelten die klassischen ESG-Kriterien und die Einhaltung der Richtlinien des UN Global Compact. Somit werden Unternehmen mit erheblichen Geschäftsaktivitäten in Tabak, Kraftwerkskohle, Öl- und Gasförderung sowie gentechnisch veränderten Organismen nicht berücksichtigt.

ETF-Sparplan Vergleich

Der BNP Paribas Easy ECPI Global ESG Blue Economy UCITS ETF ist bei insgesamt 5 Online Broker(n) sparplanfähig. Bei 3 Anbieter(n) davon ist der ETF aktuell kostenfrei im Sparplan erhältlich. Die Mindestsparrate beträgt 1 €. Der ETF ist nicht VL-fähig.

ETF-Sparplan Vergleich

Der BNP Paribas Easy ECPI Global ESG Blue Economy UCITS ETF ist bei insgesamt 5 Online Broker(n) sparplanfähig. Bei 3 Anbieter(n) davon ist der ETF aktuell kostenfrei im Sparplan erhältlich. Die Mindestsparrate beträgt 1 €. Der ETF ist nicht VL-fähig.

Regionen

Hier siehst du die Länder/Regionenaufteilung.

Aktien

Europa
60,24 %
Nordamerika
22,61 %
Asien
14,89 %
Pazifik
1,99 %

Blue Economy: News & Hintergrundinformationen

Kein Renditeverzicht mit nachhaltigen ETFs
Der Schwerpunkt dieser Episode liegt auf dem Thema nachhaltiges Investieren mit ETFs und den Unterschieden in den verschiedenen Indexkonzepten.
Blue-Economy: ein neuer Trend!
Mit einem neuen ETF können Anleger auf die Blue Economy setzen. Was sich dahinter verbirgt und wie Anleger dabei mithelfen, den Ozean zu schützen, erfahren Sie in diesem Beitrag. 
Die Meeresressourcen bewahren und damit Geld verdienen. Ein neuer ETF macht das möglich. BNP Paribas legt seinen ersten Blue-Economy-ETF auf.