Investieren in Saubere Energien

Mit dem Investmentthema Saubere Energien können Anleger in Unternehmen der nachhaltigen Energieerzeugung investieren. Auf dieser Themenseite finden Sie nützliche Informationen wie die verfügbaren ETFs, die Top-10-Bestandteile der ETFs und einen Indexvergleich zum MSCI World Index. Aktuelle News zum Thema Clean Energy runden das Angebot ab.

Hintergrundinformationen zum Investmentthema: Saubere Energien

Beschreibung

Regenerative Energien sind kein Trend, der vorläufig ist. Auch wenn inzwischen einige der bekanntesten deutschen Solaranlagenbauer in der Versenkung verschwunden sind. Gerade in Schwellenländern liegen die Vorteile grüner Energie auf der Hand: Immer schwerer wiegen dort die Folgen der Umweltverschmutzung. Kein Wunder, dass vor allem die schnell wachsenden Volkswirtschaften aktiv gegensteuern wollen. Projekte im Bereich der regenerativen Energien sind also gefragt. Diese Projekte dürften von den führenden Unternehmen der Welt umgesetzt werden. In den vergangenen Jahren hat sich China einen Ruf als treibende Kraft bei der nachhaltigen Ausrichtung der Energieerzeugung erarbeitet.

Saubere Energien

Chartvergleich, Kennzahlen und Anlagestrategie

Saubere Energien: Chartvergleich der wichtigsten ETFs

Ab 0 Euro in ETFs investieren. Mit dem kostenlosen Depot von Smartbroker.
Jetzt Depot eröffnen

Saubere Energien: Kennzahlen, Wertentwicklung, Analyse wichtiger ETFs

Investieren nach Gerd Kommers bewährtem Weltportfolio-Konzept.
Jetzt Kunde werden

Saubere Energien: Bestandteile und Länderallokation

Beschreibung iShares Global Clean Energy UCITS ETF

Der ETF bietet Zugang zu den 30 weltweit größten Unternehmen, die im Bereich Clean Energy bzw. Saubere Energien tätig sind.

ETF-Sparplan Vergleich

Der iShares Global Clean Energy UCITS ETF ist bei insgesamt 17 Online Broker(n) sparplanfähig. Bei 5 Anbieter(n) davon ist der ETF aktuell kostenfrei im Sparplan erhältlich. Die Mindestsparrate beträgt 1 €. Der ETF ist nicht VL-fähig.

Top 10 Holdings

Hier sehen Sie die 10 größten Positionen des iShares Global Clean Energy UCITS ETF.

NameBrancheLandGe­wicht
1Vestas Wind Systems A/S V Vestas Wind Systems A/S
Industrie Dänemark
Industrie Dänemark 7.73 %
2Enphase Energy Inc E Enphase Energy Inc
Technologie Vereinigte Staaten (USA)
Technologie Vereinigte Staaten (USA) 6.25 %
3Orsted O Orsted
Versorger Dänemark
Versorger Dänemark 6.03 %
4Xcel Energy Inc. X Xcel Energy Inc.
Versorger Vereinigte Staaten (USA)
Versorger Vereinigte Staaten (USA) 4.37 %
5Iberdrola SA I Iberdrola SA
Versorger Spanien
Versorger Spanien 4.30 %
6Plug Power Inc P Plug Power Inc
Industrie Vereinigte Staaten (USA)
Industrie Vereinigte Staaten (USA) 4.28 %
7NextEra Energy Inc. N NextEra Energy Inc.
Versorger Vereinigte Staaten (USA)
Versorger Vereinigte Staaten (USA) 4.23 %
8Enel SpA E Enel SpA
Versorger Italien
Versorger Italien 4.17 %
9SolarEdge Technologies Inc S SolarEdge Technologies Inc
Technologie Vereinigte Staaten (USA)
Technologie Vereinigte Staaten (USA) 3.98 %
10SSE plc S SSE plc
Versorger Vereinigtes Königreich (England)
Versorger Vereinigtes Königreich (England) 3.22 %
Summe: 48.55 %

ETF-Sparplan Vergleich

Der iShares Global Clean Energy UCITS ETF ist bei insgesamt 17 Online Broker(n) sparplanfähig. Bei 5 Anbieter(n) davon ist der ETF aktuell kostenfrei im Sparplan erhältlich. Die Mindestsparrate beträgt 1 €. Der ETF ist nicht VL-fähig.

Regionen

Hier sehen Sie die Länder/Regionenaufteilung.

Vereinigte Staaten (USA)
40.17 %
Eurozone
21.31 %
Europa (ex Euro)
15.83 %
Asien (Schwellenländer)
6.27 %
Kanada
5.58 %
Vereinigtes Königreich (England)
4.18 %
Lateinamerika
2.13 %
Asien (Industrieländer)
1.84 %
Australasien
1.38 %
Naher Osten
0.57 %
Japan
0.38 %

Saubere Energien: News & Hintergrundinformationen

Diese drei Themen-ETFs sollten Anleger jetzt auf dem Zettel haben.
Freunden von Themen-ETFs tun sich immer wieder spannende Anlagegelegenheiten auf. Diese drei ETFs können interessante Beimischungen sein.
Das sind die beiden neuen Invesco-ETFs.
Invesco legt den ersten China All Shares ETF zur chinesischen Wirtschaft auf. Außerdem neu: Ein Global Clean Energy ETF.
Clean-Energy: Mit einem neuen ETF in saubere Energie investieren.
Es gibt einen weiteren Clean-Energy-ETF. Das Produkt von First Trust ist an der Börse Frankfurt gelistet. Das müssen Sie über den Themen-ETF wissen.