Investieren in Saubere Energien

Mit dem Investmentthema Saubere Energien können Anleger in Unternehmen der nachhaltigen Energieerzeugung investieren. Das Thema ist derzeit über zwei ETFs investierbar. Auf dieser Themenseite finden Sie nützliche Informationen wie die verfügbaren ETFs, die Top-10-Bestandteile der ETFs und einen Indexvergleich zum MSCI World Index. Aktuelle News zum Thema Clean Energy runden das Angebot ab.

Hintergrundinformationen zum Investmentthema: Saubere Energien

Beschreibung

Regenerative Energien sind kein Trend, der vorläufig ist. Auch wenn inzwischen einige der bekanntesten deutschen Solaranlagenbauer in der Versenkung verschwunden sind. Gerade in Schwellenländern liegen die Vorteile grüner Energie auf der Hand: Immer schwerer wiegen dort die Folgen der Umweltverschmutzung. Kein Wunder, dass vor allem die schnell wachsenden Volkswirtschaften aktiv gegensteuern wollen. Projekte im Bereich der regenerativen Energien sind also gefragt. Diese Projekte dürften von den führenden Unternehmen der Welt umgesetzt werden. In den vergangenen Jahren hat sich China einen Ruf als treibende Kraft bei der nachhaltigen Ausrichtung der Energieerzeugung erarbeitet.

Chartvergleich, Kennzahlen und Anlagestrategie

Saubere Energien: Chartvergleich der wichtigsten ETFs

Saubere Energien: Kennzahlen, Wertentwicklung, Analyse wichtiger ETFs

Fondsname
Chart 4 Wochen
WKN
TER
Fonds­währung
Aus­schüt­tung
Repli­kation
Volumen in Mio. €
Kurs
A0MW0M
0.65 %
USD
Ja
Physisch
286
5,77 €
LYX0CB
0.60 %
EUR
Ja
Synthetisch
119
25,57 €
25 Zeilen

Saubere Energien: Bestandteile und Länderallokation

Beschreibung iShares Global Clean Energy UCITS ETF

Der ETF bietet Zugang zu den 30 weltweit größten Unternehmen, die im Bereich Clean Energy bzw. Saubere Energien tätig sind.

Top 10 Holdings

Hier sehen Sie die 10 größten Positionen des iShares Global Clean Energy UCITS ETF.

PlatzNameBranche/
Land
LandGe­wicht
1SolarEdge Technologies Inc Technology
USA
USA7,94 %
2Ormat Technologies Inc Utilities
USA
USA6,11 %
3Contact Energy Ltd Utilities
NZL
NZL5,75 %
4Meridian Energy Ltd Utilities
NZL
NZL5,73 %
5Pattern Energy Group Inc Class A Utilities
USA
USA4,80 %
6Verbund AG Utilities
AUT
AUT4,78 %
7First Solar Inc Technology
USA
USA4,26 %
8Covanta Holding Corp Industrials
USA
USA4,09 %
9Vestas Wind Systems A/S Industrials
DNK
DNK4,05 %
10Energy Company of Minas Gerais ADR Utilities
BRA
BRA3,99 %

ETF-Sparplan Vergleich

Der iShares Global Clean Energy UCITS ETF ist bei insgesamt 14 Online Broker(n) sparplanfähig. Bei 1 Anbieter(n) davon ist der ETF aktuell kostenfrei im Sparplan erhältlich. Die Mindestsparrate beträgt 10 €. Der ETF ist nicht VL-fähig.

Top 10 Holdings

Hier sehen Sie die 10 größten Positionen des iShares Global Clean Energy UCITS ETF.

PlatzNameBranche/
Land
LandGe­wicht
1SolarEdge Technologies Inc Technology
USA
USA7,94 %
2Ormat Technologies Inc Utilities
USA
USA6,11 %
3Contact Energy Ltd Utilities
NZL
NZL5,75 %
4Meridian Energy Ltd Utilities
NZL
NZL5,73 %
5Pattern Energy Group Inc Class A Utilities
USA
USA4,80 %
6Verbund AG Utilities
AUT
AUT4,78 %
7First Solar Inc Technology
USA
USA4,26 %
8Covanta Holding Corp Industrials
USA
USA4,09 %
9Vestas Wind Systems A/S Industrials
DNK
DNK4,05 %
10Energy Company of Minas Gerais ADR Utilities
BRA
BRA3,99 %

Länder / Regionen

Hier sehen Sie die Länder/Regionenaufteilung.

Aktien

PlatzRegionGewicht
1USA38,23 %
2Asien (Schwellenländer)17,51 %
3Australasien11,48 %
4Eurozone9,87 %
5Kanada6,71 %
6Lateinamerika6,48 %
7Europa (ex Euro)6,10 %
8Großbritannien2,88 %

Saubere Energien: News & Hintergrundinformationen

Die Klimadebatte bestimmt längst auch die Börse. Einige Unternehmen profitieren. Ein Clean Energy-ETF bündelt attraktive Werte.
Die Softwarelösung vividam der niiio finance group AG geht zum 11-jährigen Firmenjubiläum der FiNet Asset Management AG (FAM) live. „Nachhaltiges Investieren wird in den kommenden Jahren deutlich an Bedeutung zunehmen. Zudem steigt die Zahl technikaffiner Menschen, die nach einfachen und...
Als Vorreiter für grüne Anleihen legt UniCredit jetzt noch einmal mit einem Green-Bond-ETF nach. Anleger können damit grüne Industrieprojekte unterstützen. Wir fragen nach bei Oliver Kilian, Director bei UniCredit und ETF-Spezialist. Herr Kilian, was hat Sie bewogen, einen europäischen...