Investieren in Infrastruktur

Mit dem Investmentthema Infrastruktur können Anleger in Unternehmen investieren, die Umsätze durch Infrastrukturinvestitionen wie beispielsweise Straßen- oder Brückenbau erzielen. Das Thema ist derzeit über acht ETFs investierbar. Auf dieser Themenseite finden Sie nützliche Informationen wie die verfügbaren ETFs, die Top-10-Bestandteile der ETFs und einen Indexvergleich zum MSCI World Index. Aktuelle News zum Thema Infrastrutkur runden das Angebot ab.

Hintergrundinformationen zum Investmentthema: Infrastruktur

Beschreibung

Laut einer Studie der Unternehmensberatung PwC sollen bis zum Jahr 2025 weltweit 57 Billionen US-Dollar in Infrastruktur-Projekte fließen. Die meisten Projekte dürften dabei in den USA, in China, dem Nahen Osten sowie in Indien durchgeführt werden. Aber auch in Deutschland klagen Bund, Länder und Kommunen über kaputte Straßen, gesperrte Brücken, unzureichend gepflegte Gleise oder verrottete Schleusen.

Neue Investitionen finden vor allem in den Schwellenländern statt. Indien investiert rund eine Billion US-Dollar in die Infrastruktur, China möchte in den kommenden Jahren etwa sechs Billionen US-Dollar ausgeben. Hauptmotiv für die Ausgaben in den großen Schwellenstaaten: Meist handelt es sich bei diesen Staaten um Länder mit einer wachsenden Bevölkerung bzw. einer zunehmenden Mittelschicht. Um diesen wachsenden Bedürfnissen gerecht zu werden, muss die Infrastruktur ausgebaut werden.

Infrastruktur

Chartvergleich, Kennzahlen und Anlagestrategie

Infrastruktur: Chartvergleich der wichtigsten ETFs

Infrastruktur: Kennzahlen, Wertentwicklung, Analyse wichtiger ETFs

Fondsname
Chart 4 Wochen
WKN
TER
Fonds­währung
Aus­schüt­tung
Repli­kation
Volumen in Mio. €
Kurs
A12EAR
0.40 %
USD
Ja
Physisch
749
28,86 €
A0LEW9
0.65 %
USD
Ja
Physisch
652
23,83 €
A1T96S
0.50 %
USD
Ja
Synthetisch
169
21,88 €
DBX1AP
0.60 %
USD
Nein
Synthetisch
143
35,20 €
A0NECV
0.74 %
USD
Ja
Physisch
37
13,99 €
A2ACQY
0.60 %
EUR
Nein
Physisch
22
56,33 €
A1T79J
0.50 %
USD
Nein
Synthetisch
12
38,90 €
A1XE2P
0.26 %
USD
Ja
Synthetisch
11
2,27 €
25 Zeilen

Infrastruktur: Bestandteile und Länderallokation

Beschreibung iShares Global Infrastructure UCITS ETF

Anlageziel des Fonds ist es, den Anlegern unter Berücksichtigung sowohl der Kapitalrendite als auch der Ertragsrendite eine Gesamtrendite zu bieten, welche die Rendite des FTSE/Macquarie Global Infrastructure 100 widerspiegelt. Das Anlageziel des Fonds wird durch die überwiegende Anlage in einem Portfolio von Aktien erreicht, wenngleich der Fonds auch Engagements in anderen Instrumenten aufweisen kann. Derivate können zur effizienten Portfolioverwaltung und zur Direktanlage eingesetzt werden. Das Portfolio wird passiv verwaltet.

Top 10 Holdings

Hier sehen Sie die 10 größten Positionen des iShares Global Infrastructure UCITS ETF.

PlatzNameBranche/
Land
LandGe­wicht
1NextEra Energy Inc. Versorger
Vereinigte Staaten (USA)
Vereinigte Staaten (USA)5,78 %
2American Tower Corporation Immobilien
Vereinigte Staaten (USA)
Vereinigte Staaten (USA)5,45 %
3Union Pacific Corporation Industrie
Vereinigte Staaten (USA)
Vereinigte Staaten (USA)5,35 %
4Crown Castle International Corp Immobilien
Vereinigte Staaten (USA)
Vereinigte Staaten (USA)3,33 %
5Canadian National Railway Co Industrie
Kanada
Kanada3,00 %
6Dominion Energy Inc Versorger
Vereinigte Staaten (USA)
Vereinigte Staaten (USA)2,94 %
7Enbridge Inc. Energie
Kanada
Kanada2,84 %
8Duke Energy Corporation Versorger
Vereinigte Staaten (USA)
Vereinigte Staaten (USA)2,78 %
9Southern Company Versorger
Vereinigte Staaten (USA)
Vereinigte Staaten (USA)2,61 %
10CSX Corporation Industrie
Vereinigte Staaten (USA)
Vereinigte Staaten (USA)2,46 %

ETF-Sparplan Vergleich

Der iShares Global Infrastructure UCITS ETF ist bei insgesamt 13 Online Broker(n) sparplanfähig. Bei 3 Anbieter(n) davon ist der ETF aktuell kostenfrei im Sparplan erhältlich. Die Mindestsparrate beträgt 10 €. Der ETF ist nicht VL-fähig.

Top 10 Holdings

Hier sehen Sie die 10 größten Positionen des iShares Global Infrastructure UCITS ETF.

PlatzNameBranche/
Land
LandGe­wicht
1NextEra Energy Inc. Versorger
Vereinigte Staaten (USA)
Vereinigte Staaten (USA)5,78 %
2American Tower Corporation Immobilien
Vereinigte Staaten (USA)
Vereinigte Staaten (USA)5,45 %
3Union Pacific Corporation Industrie
Vereinigte Staaten (USA)
Vereinigte Staaten (USA)5,35 %
4Crown Castle International Corp Immobilien
Vereinigte Staaten (USA)
Vereinigte Staaten (USA)3,33 %
5Canadian National Railway Co Industrie
Kanada
Kanada3,00 %
6Dominion Energy Inc Versorger
Vereinigte Staaten (USA)
Vereinigte Staaten (USA)2,94 %
7Enbridge Inc. Energie
Kanada
Kanada2,84 %
8Duke Energy Corporation Versorger
Vereinigte Staaten (USA)
Vereinigte Staaten (USA)2,78 %
9Southern Company Versorger
Vereinigte Staaten (USA)
Vereinigte Staaten (USA)2,61 %
10CSX Corporation Industrie
Vereinigte Staaten (USA)
Vereinigte Staaten (USA)2,46 %

Regionen

Hier sehen Sie die Länder/Regionenaufteilung.

Aktien

PlatzRegionGewicht
1Vereinigte Staaten (USA)62,12 %
2Kanada11,78 %
3Japan5,62 %
4Eurozone4,96 %
5Asien (Schwellenländer)3,70 %
6Vereinigtes Königreich (England)2,86 %
7Australasien2,74 %
8Asien (Industrieländer)2,68 %
9Lateinamerika2,13 %
10Europa (Schwellenländer)0,36 %
11Naher Osten0,15 %
12Europa (ex Euro)0,12 %

Infrastruktur: News & Hintergrundinformationen

Hecher-Claus
BNP Paribas AM führte für zwei seiner ETFs einen zusätzlichen ESG-Filter ein. Das Extra-Magazin sprach mit dem Leiter der ETF-Geschäftsentwicklungsabteilung Claus Hecher.
ESG-Infrastruktur
BNP Paribas Asset Management, einer der führenden Anbieter von Nachhaltigkeitsprodukten, erweitert zwei bestehende ETFs um einen ESG-Filter.
Infrastruktur-ETF
Regierungen ergreifen weltweit Maßnahmen gegen die Corona-Krise. Wie die Experten von Legg Mason melden, könnte Infrastruktur mittelfristig profitieren.