Investieren in Smart City

Mit dem Investmentthema Smart City können Anleger in Unternehmen investieren, die „intelligente Technologien” entwickeln – betreffend öffentlicher Infrastruktur, Smart Homes, E-Commerce, Gesundheitswesen und Unterhaltung. Das Thema ist derzeit über einen ETF investierbar. Auf dieser Themenseite finden Sie nützliche Informationen zu den Top-10-Bestandteilen des ETFs und einen Indexvergleich zum MSCI World Index. Aktuelle News zum Thema Smart City runden das Angebot ab.

Hintergrundinformationen zum Investmentthema: Smart City

Beschreibung

Aktuellen Prognosen zufolge sollen 2050 rund zwei Drittel der globalen Bevölkerung in Städten und Metropolen leben. Neue „intelligente" Technologien werden den Städten dabei helfen, die Herausforderungen der Urbanisierung zu bewältigen und effizienter, produktiver und nachhaltiger zu werden. Investoren können auf das Anlagethema „Smart Cities“ setzen, für das mehr als 200 Aktien aus den folgenden sechs Schlüsselsektoren identifiziert wurden: öffentliche Infrastruktur, Smart Homes, E-Commerce, Gesundheitswesen, Unterhaltung und Technologie. Im Interesse einer breiten Diversifikation deckt der Smart-City-ETF sowohl Industrie- als auch Schwellenländer ab und setzt auf einen Multi-Sektor-Ansatz, der mehrere Themenschwerpunkte kombiniert. Der ETF ist derzeit auf Xetra handelbar und weist laufende Gebühren von 0,35% p. a. auf.

Smart City

Chartvergleich, Kennzahlen und Anlagestrategie

Smart City: Chartvergleich der wichtigsten ETFs

Smart City: Kennzahlen, Wertentwicklung, Analyse wichtiger ETFs

Smart City: Bestandteile und Länderallokation

Beschreibung Amundi Smart City UCITS ETF

Der Amundi Smart City UCITS ETF bildet die Wertentwicklung von Unternehmen ab, die mit der Entwicklung der Städte von morgen verbunden sind. Dazu zählen insbesondere Firmen, die in einer der folgenden Kategorien tätig sind: öffentliche Infrastruktur, Technologie, E-Commerce, Smart Home, Unterhaltung und Gesundheit.

Top 10 Holdings

Hier sehen Sie die 10 größten Positionen des Amundi Smart City UCITS ETF.

PlatzNameBranche/
Land
LandGe­wicht
1EDP-Energias de Portugal SA Versorger
Portugal
Portugal9,38 %
2Bayer AG Gesundheitswesen
Deutschland
Deutschland7,31 %
3Airbus SE Industrie
Niederlande
Niederlande6,55 %
4ASML Holding NV Technologie
Niederlande
Niederlande6,43 %
5SAP SE Technologie
Deutschland
Deutschland5,17 %
6Infineon Technologies AG Technologie
Deutschland
Deutschland4,87 %
7Telefonica SA Kommunikation
Spanien
Spanien4,81 %
8Netflix Inc. Kommunikation
Vereinigte Staaten (USA)
Vereinigte Staaten (USA)4,71 %
9Intel Corporation Technologie
Vereinigte Staaten (USA)
Vereinigte Staaten (USA)4,50 %
10Daimler AG Zykl. Konsumgüter
Deutschland
Deutschland3,78 %

ETF-Sparplan Vergleich

Der Amundi Smart City UCITS ETF ist bei insgesamt 3 Online Broker(n) sparplanfähig. Bei 3 Anbieter(n) davon ist der ETF aktuell kostenfrei im Sparplan erhältlich. Die Mindestsparrate beträgt 1 €. Der ETF ist nicht VL-fähig.

Top 10 Holdings

Hier sehen Sie die 10 größten Positionen des Amundi Smart City UCITS ETF.

PlatzNameBranche/
Land
LandGe­wicht
1EDP-Energias de Portugal SA Versorger
Portugal
Portugal9,38 %
2Bayer AG Gesundheitswesen
Deutschland
Deutschland7,31 %
3Airbus SE Industrie
Niederlande
Niederlande6,55 %
4ASML Holding NV Technologie
Niederlande
Niederlande6,43 %
5SAP SE Technologie
Deutschland
Deutschland5,17 %
6Infineon Technologies AG Technologie
Deutschland
Deutschland4,87 %
7Telefonica SA Kommunikation
Spanien
Spanien4,81 %
8Netflix Inc. Kommunikation
Vereinigte Staaten (USA)
Vereinigte Staaten (USA)4,71 %
9Intel Corporation Technologie
Vereinigte Staaten (USA)
Vereinigte Staaten (USA)4,50 %
10Daimler AG Zykl. Konsumgüter
Deutschland
Deutschland3,78 %

Regionen

Hier sehen Sie die Länder/Regionenaufteilung.

Aktien

PlatzRegionGewicht
1Eurozone78,44 %
2Vereinigte Staaten (USA)18,95 %
3Japan2,94 %
4Vereinigtes Königreich (England)0,01 %

Smart City: News & Hintergrundinformationen

Smart-City-iShares-ETF
iShares erweitert seine Produktpalette im Bereich Themen-ETFs und legte am 6. März einen börsengehandelten Indexfonds auf Smart Cities auf.
Smart-City-ETF-und-Smart-Factoty-ETF-von-Amundi
Amundi hat zu den Megatrends Smart City und Smart Factory je einen ETF aufgesetzt. Wir werfen einen Blick hinter die Kulissen.
Smart-Factory
Amundi listet heute vier neue ETFs auf Xetra, darunter jeweils einen ETF zum Thema Smart City und Smart Factory.