comdirect startet ETF-Offensive

Neben der DAB bank startet auch die comdirect ( Zum Testbericht) bank mit einer ETF-Offensive in das neue Jahr. Das Angebot gilt für 50 ETFs der renommierten Fondsgesellschaften db x-trackers, ComStage und ETFlab. Neben günstigen Handelgebühren werden bei diesen ETFs zudem die Sparplankosten gestrichen.

ETF-Einmalanlage für 3,90 Euro

Anleger, die mit einer Einmalanlage in ausgewählte ETFs investieren, zahlen ab sofort nur noch eine Ordergebühr von 3,90 Euro für jede Kauf- und Verkaufsorder über den Börsenplatz Xetra. Das Angebot gilt für Ordervolumina zwischen 1.000 und 25.000 Euro. Auch Anleger, die mit einem Sparplan regelmäßig in ETFs investieren, profitieren von der ETF-Offensive. Die comdirect ( Zum Testbericht) Ordergebühren wurden bei den ausgewählten Indexfonds der Kooperationspartner im Sparplan komplett gestrichen. Für alle weiteren sparplanfähigen ETFs gelten ebenfalls günstige Konditionen: Pro Ausführung und ETF fallen lediglich Ordergebühren in Höhe von 1,5 Prozent vom Ordervolumen – maximal 4,90 Euro – an. Insgesamt wurde das ETF-Sparplanuniversum der comdirect auf über 150 ETFs ausgeweitet.

ETF-NameTER in %AusschüttungReplikationsartFondsvolumen in Mio. €
fondnameter | currency : 2distribution_policy_shortreplication_methodology_first_levelassets_under_management | currency : 0

ETF-Angebot umfassend und ausreichend

ETF-Name1 Monat3 Monate6 Monate1 Jahr3 Jahre
fondnamereturns_nav->cumulative_total_return_1_month | colored-currency : 2 returns_nav->cumulative_total_return_3_months | colored-currency : 2 returns_nav->cumulative_total_return_6_months | colored-currency : 2 returns_nav->cumulative_total_return_1_year | colored-currency : 2 returns_nav->cumulative_total_return_3_years | colored-currency : 2

„Ob Einmalanlage oder regelmäßige Einzahlungen in einen Sparplan: Mit der ETF-Offensive bietet die comdirect allen Kunden Top-Konditionen. Damit verbessern sich die Renditechancen der Anleger“, sagt Henning Seeler, Fondsexperte bei der comdirect bank. „In unserer neuen ETF-Auswahl finden sich neben klassischen Anlagezielen wie Dax, EuroStoxx 50 und MSCI World auch interessante Märkte wie der MSCI Indonesia oder der FTSE China 25″, sagt Seeler. Orientierung bei der Auswahl passender Titel bieten unabhängig geprüfte Anlagevorschläge vom Institut für Vermögensaufbau. Anleger finden damit in wenigen Schritten genau die Indexfonds, die zu ihrem persönlichen Risikoprofil passen.

Gesamtzahl ETFs 547 153 gebührenfrei
davon Aktien-ETFs 412 113 gebührenfrei
davon Anleihen-ETFs 107 33 gebührenfrei
davon Rohstoffe-ETFs 9 2 gebührenfrei
davon Geldmarkt-ETFs 9 3 gebührenfrei
davon Portfoliokonzepte-ETFs 3 1 gebührenfrei
davon Hedgefonds-ETFs 1 0 gebührenfrei
davon Immobilien-ETFs 6 1 gebührenfrei

test

Depotführung 0,00 € (mit Sparplan)
Sparplanausführung 2,50 %
ETF-Sparplan 50 Euro 1 €
ETF-Sparplan 100 Euro 3 €
ETF-Sparplan 150 Euro 4 €
ETF-Sparplan 300 Euro 8 €
Anzahl kostenfreier ETFs 153

dddd

Ausführungsintervall M, HJ, J, VJ, ZM
Änderungmöglichkeit Ja
Dynamisierung Nein
Lastschrifteinzug Ja
Sparrate min/max min. 50 € / max. 0 €
VL-Sparen möglich Nein
Auszahlplan möglich Ja

Die ETF-Offensive der comdirect bank im Überblick:

  • Das Angebot gilt für 50 ETFs von db x-trackers, ComStage und ETFlab
  • Einmalanlage: 3,90 Euro Ordergebühr für Käufe und Verkäufe mit einem Ordervolumen zwischen 1.000 und 25.000 Euro (Orderabwicklung im Rahmen des Angebots ausschließlich über Xetra)
  • Sparplan: Keine comdirect Ordergebühren für die ausgewählten ETFs
  • Kostenlose Anlagevorschläge aus rei bis vier kombinierten ETFs für verschiedene Anlegertypen (konservativ, ausgewogen und chancenorientiert), die vom Institut für Vermögensaufbau geprüft wurden
  • Börsenplatzabhängige Entgelte, Limitgebühren, Telefonzuschläge sowie Fax- und Briefzuschläge sind von der Gebührenreduzierung ausgeschlossen