iShares mit neuer Anteilsklasse zu Unternehmensanleihen aus Schwellenländern

Seit 11. März 2020 ist ein neuer ETF von iShares zu Unternehmensanleihen aus Schwellenländern über Xetra und Börse Frankfurt handelbar.

Mit dem iShares J.P. Morgan $ EM Corp Bond UCITS ETF EUR Hedged (Acc) (WKN: A2P0CC) können Anleger an der Wertentwicklung von auf US-Dollar lautenden Unternehmensanleihen und Quasi-Staatsanleihen aus Schwellenländern wie China, Brasilien oder Indien partizipieren. Das Investitionsuniversum umfasst sowohl Anleihen mit einem Investment Grade-Status als auch Hochzinsanleihen. Die Ertragsverwendung ist thesaurierend. Anleger sind zusätzlich gegenüber potenziellen Wechselkursrisiken zum Euro abgesichert. Der ETF ist nicht komplett neu. Es handelt sich um eine neue Anteilsklasse. Der neue ETF ist thesaurierend und ruft laufende Kosten von 0,53 Prozent auf den Plan.

Tipp: Hier finden Sie eine Übersicht zu Unternehmensanleihen-ETFs auf Schwellenländer.