Risikorechner: So ermitteln Sie die perfekte Aktienquote für Ihr Depot

Sie möchten Ihr Geld in Aktien anlegen bei überschaubarem Risiko? Perfekt! Mit unserem neuen Risikorechner erfahren Sie, wie hoch Ihre Aktienquote sein sollte. 

„10 Prozent jährliche Rendite garantiert – ganz ohne Risiko!“ Wenn Sie so etwas lesen, schrillen bei Ihnen sicherlich sämtliche Alarmglocken. Und zwar vollkommen zu Recht! Mit dubiosen Lockangeboten dieser Art haben etliche Anleger in der Vergangenheit viel Geld verloren. Eine schmerzhafte Erfahrung! Viele Anleger hatten daraufhin die Nase voll von der Börse – und vor allem auch von Aktien.

Natürlich interessieren sich Anleger vor allem für eine Frage: Wie viel Geld kann ich mit meinen Investments verdienen? Oder anders gefragt: Wie viel Rendite ist für mich drin? Nur gibt es dabei einen Haken: Je höher die mögliche Rendite, desto größer ist auch das Verlustrisiko! Denn Rendite und Risiko sind untrennbar miteinander verbunden!

So hilft Ihnen unser Risikorechner 

Die Frage ist also, welchen Anteil Aktien in Ihrem Portfolio einnehmen sollten. Die richtige Aktienquote ist von vielen Faktoren abhängig. Eine Faustformel rät dabei zu: 100 – Lebensalter. Ein 30-Jähriger sollte demnach maximal 70 Prozent seines Kapitals in Aktien investieren. Oft spielen aber auch andere Aspekte eine wichtige Rolle und führen mitunter zu einem völlig anderen Ergebnis.

Die wichtigste Frage dabei lautet: Wieviel Risiko sind Sie bereit zu tragen, um Ihre finanziellen Ziele zu erreichen und Ihr Vermögen zu mehren? Wir von extraETF.com helfen Ihnen dabei, diese grundle...

Sie möchten weiterlesen?

Abonnenten unserer Standard- oder Premium-Angebote erhalten mit extraETF+ einen exklusiven Zugang zu Artikeln und Kolumnen aus der aktuellen Ausgabe des Extra-Magazins.

Noch kein Standard- oder Premium Abonnent?

Jetzt anmelden
Sie sind bereits Abonnent? Zum Login