Marktanalyse: „Value-Sektoren und Zykliker haben aktuell Rückenwind“

Durch die Impfstoffe haben die Börsen weltweit einen guten Lauf. Doch einige Sektoren haben noch viel Aufholpotenzial. ETF-Experte Stefan Kuhn von SPDR erläutert, welche Branchen aktuell attraktiv bewertet sind und welche fundamentalen Aspekte die Kurse weitertreiben können.

Herr Kuhn, das Jahr 2020 war ein ganz besonderes. Was waren die wichtigsten Entwicklungen und Trends in der gesamten ETF-Branche?

Es gibt aus meiner Sicht zwei spannende Entwicklungen, die nach dem Corona-Ausverkauf im ersten Quartal stattgefunden haben. Anleger haben nach dem Sell Off sehr schnell wieder Positionen aufgebaut und im ETF-Bereich verstärkt auf nachhaltige Investitionsmöglichkeiten gesetzt. Zum anderen hat das vergangene Jahr gezeigt, dass sich der ETF-Sektor immer stärker zu einem Aktien- und Rentenmarkt wandelt. Historisch betrachtet war der ETF-Sektor eigentlich immer stärker von der Aktienseite her geprägt. Da f...

Sie möchten weiterlesen?

Abonnenten unserer Standard- oder Premium-Angebote erhalten mit extraETF+ einen exklusiven Zugang zu Artikeln und Kolumnen aus der aktuellen Ausgabe des Extra-Magazins.

Noch kein Standard- oder Premium Abonnent?

Jetzt anmelden
Sie sind bereits Abonnent? Zum Login