Investieren in Multi-Asset-Portfolios

Mit einem Investment in ein Multi-Asset-Portfolio investiert der Anleger in verschiedene Anlageklassen. Diese Strategien investieren neben Aktien und Anleihen meist auch in andere Anlageklassen wie Rohstoffe, Immobilien oder Geldmarkt. Sie verfolgen damit zwei wesentliche Ziele: Performance und Diversifikation. Durch die Zusammenstellung verschiedenster Anlageklassen versuchen die Angebote bei einem überschaubaren Risiko langfristig eine attraktive Rendite zu erwirtschaften. Gleichzeitig soll diese Streuung in schwierigen Marktphasen die Verlustrisiken minimieren und damit das Portfolio des Investors stabilisieren.

Warum in ein Multi-Asset-Portfolio investieren?

Gerade für Anleger, die keine Zeit oder Lust haben sich selbst ein Multi-Asset-Portfolio zu erstellen und dieses dann laufend zu pflegen, bieten sich fertige Portfoliokonzepte an. Bisher musste man hier auf Angebote von Finanzberatern oder Vermögensverwaltern zurückgreifen. Inzwischen bieten einige ETF-Anbieter fertige Multi-Asset-Portfolio-ETFs an. Dem Anleger werden dabei die Zusammenstellung des Portfolio und das regelmäßige Rebalancing abgenommen. Zudem können viele der Multi-Asset-Portfolio ETFs im Rahmen eines ETF-Sparplan zum langfristigen Vermögensaufbau genutzt werden. Dies ist vor allem bei kleineren Anlagebeträgen sehr praktisch.

Kostenvorteile eines Multi-Asset-Portfolio

Die Kosten dieser Portfoliostrategien bewegen sich meist bei unter einem Prozent. Performancegebühren oder sonstige erfolgsabhängige Gebühren fallen nicht an. Anteile an den ETF-Strategien können börsentäglich gehandelt werden. Damit sind die Multi-Asset-Portfolio ETFs genauso flexibel handelbar wie eine Aktie.

Tipp: Webinar zum Thema Multi-Asset-ETFs

Beliebte Multi-Asset-Portfolios mit ETFs:

Die beliebtesten Abfragen zum Investieren in Multi-Asset-Portfolios finden Sie hier:

Xtrackers Portfolio Total Return UCITS ETF

Anlageziel des Portfolio Total Return Index ist es, die Wertentwicklung eines diversifizierten globalen Portfolios bestehend aus Aktien sowie Rentenwerten abzubilden. Es wird eine Strategie verfolgt, die hauptsächlich darauf abzielt, im Laufe der Zeit Kapitalzuwachs zu erzielen und gleichzeitig die Volatilität zu begrenzen. Der Aktienanteil kann sowohl entwickelte Aktienmärkte als auch aufstrebende Märkte enthalten. Der minimale und maximale Aktienanteil im Index beträgt 50 bzw. 70 Prozent.

Xtrackers Portfolio Income UCITS ETF

Die Portfolio Income ist zwischen 60 und 95 Prozent in Renten-ETFs aus verschiedenen Segmenten wie Staatsanleihen, Unternehmensanleihen, Pfandbriefen und Geldmarkt investiert. Bis zu 30 Prozent der Strategie können in Aktien-ETFs investiert werden, dort stehen Indizes auf Standardwerte aus der Euro-Zone im Fokus. Bis zu zehn Prozent können in Rohstoffe investiert werden. Ebenso bis zu zehn Prozent können in ETFs auf alternative Strategien, wie zum Beispiel Währungen, investiert werden.

ComStage Vermögensstrategie Portfolios

Alle drei ComStage Vermögensstrategie Portfolio-ETFs basieren auf dem gleichen Grundkonzept: Sie sind rein passiv konzipiert und verzichten auf einen aktiven Fondsmanager. Zudem investieren sie ihrerseits in preisgünstige Zielfonds, die selbst ETFs sind.

ComStage Vermögensstrategie UCITS ETF

Der ComStage Vermögensstrategie ETF folgt festen Allokationsregeln und wird nicht aktiv durch Markteinschätzungen gesteuert. Vereinfacht dargestellt entspricht die Allokation mit 60 Prozent Aktien, 30 Prozent Anleihen und 10 Prozent Rohstoffen einer ausgewogenen Portfolio-Allokation. Während die global diversifizierte Aktienkomponente die Wertentwicklung von mehreren hundert Unternehmen widerspiegelt, fokussiert sich die Rentenkomponente auf die Länder bzw. Regionen Deutschland, Europa und USA.

ComStage Vermögensstrategie Defensiv UCITS ETF

Der ComStage Vermögensstrategie Defensiv ETF folgt festen Allokationsregeln und wird nicht aktiv durch Markteinschätzungen gesteuert. Vereinfacht dargestellt entspricht die Allokation mit 40 Prozent Aktien, 50 Prozent Anleihen und 10 Prozent Rohstoffen einer ausgewogenen und defensiven Portfolio-Allokation. Während die global diversifizierte Aktienkomponente die Wertentwicklung von mehreren hundert Unternehmen widerspiegelt, fokussiert sich die Rentenkomponente auf die Länder bzw. Regionen Deutschland, Europa und USA.

ComStage Vermögensstrategie Offensiv UCITS ETF

Der ComStage Vermögensstrategie Offensiv ETF folgt festen Allokationsregeln und wird nicht aktiv durch Markteinschätzungen gesteuert. Vereinfacht dargestellt entspricht die Allokation mit 80 Prozent Aktien, 10 Prozent Anleihen und 10 Prozent Rohstoffen einer ausgewogenen, aber offensiven Portfolio-Allokation. Während die global diversifizierte Aktienkomponente die Wertentwicklung von mehreren hundert Unternehmen widerspiegelt, fokussiert sich die Rentenkomponente auf die Länder bzw. Regionen Deutschland, Europa und USA.

SPDR Morningstar Multi-Asset Global Infrastructure UCITS ETF

Der Morningstar Global Multi-Asset Infrastructure Index bildet die Wertentwicklung eines breit gestreuten Portfolios aus öffentlich gehandelten globalen Aktien und globalen festverzinslichen Wertpapieren nach, die zum 31. Juli 2014 18 Branchen mit Bezug zur Infrastruktur zuzuordnen sind: Der Index ist zu gleichen Teilen in Aktien und festverzinslichen Wertpapieren gewichtet. Reblancings finden am letzten Geschäftstag jedes Kalenderquartals statt.

Überblick Multi-Asset-Portfolio-ETFs

Die wichtigsten Informationen zum Investieren in Multi-Asset-Portfolios haben wir hier zusammengefasst.

ETF-NameTER in %AusschüttungReplikationsartFondsvolumen in Mio. €
Xtrackers Portfolio UCITS ETF0,70NeinPhysisch384
Xtrackers Portfolio Income UCITS ETF0,65JaPhysisch46
ComStage Vermögensstrategie UCITS ETF0,45JaPhysisch90
ComStage Vermögensstrategie Defensiv UCITS ETF0,41JaPhysisch12
ComStage Vermögensstrategie Offensiv UCITS ETF0,55JaPhysisch5
SPDR® Morningstar Multi-Asset Global Infrastructure UCITS ETF0,40JaPhysisch685

Wertentwicklung wichtiger Mulit-Asset-ETFs (nach Perioden)

Aus der Tabelle können sie die Wertentwicklung verschiedener Anlagezeiträume entnehmen.

ETF-Name1 Monat3 Monate6 Monate1 Jahr3 Jahre
Xtrackers Portfolio UCITS ETF+0,00+1,72+3,17+10,13+17,52
Xtrackers Portfolio Income UCITS ETF+0,32+2,17+4,83+11,05+12,34
ComStage Vermögensstrategie UCITS ETF-0,22+1,50+3,52+10,86+19,04
ComStage Vermögensstrategie Defensiv UCITS ETF-0,09+1,42+3,95+9,13
ComStage Vermögensstrategie Offensiv UCITS ETF-0,46+0,93+2,39+10,20
SPDR® Morningstar Multi-Asset Global Infrastructure UCITS ETF+0,71+2,96+7,11+17,69+22,01

Wertentwicklung wichtiger Mulit-Asset-ETFs (nach Jahren)

Aus der Tabelle können sie die Wertentwicklung verschiedener Anlagezeiträume entnehmen.

ETF-Name201920182017201620152014
Xtrackers Portfolio UCITS ETF+14,49-6,98+7,14+6,74+3,02+14,12
Xtrackers Portfolio Income UCITS ETF+13,02-4,16+2,64+4,86+1,88+8,28
ComStage Vermögensstrategie UCITS ETF+15,68-5,75+5,59+10,28
ComStage Vermögensstrategie Defensiv UCITS ETF+11,13-2,26
ComStage Vermögensstrategie Offensiv UCITS ETF+17,69-5,62
SPDR® Morningstar Multi-Asset Global Infrastructure UCITS ETF+19,80-0,01+0,44+10,92-5,10

Weiterführende Links zu Multi-Asset-ETFs

Über unsere ETF-Suche können Sie Multi-Asset-ETFs nach bestimmten Kriterien selektieren und vergleichen. Die beliebtesten Abfragen zum Investieren in Multi-Asset-ETFs haben wir hier für Sie zusammengestellt.

Tipp: Bei Direktbanken können ETFs zu besonders günstigen Konditionen gehandelt werden. In unserem Broker-Vergleich haben wir die Konditionen der Banken zum Handel von ETFs gegenübergestellt und miteinander verglichen. Jetzt den Broker-Vergleich lesen!