BNP Paribas Easy

Nachhaltigkeit ist Teil unser DNA

BNP Paribas Easy ist die ETF- und Indexfondspalette von BNP Paribas Asset Management. Wir streben nach einer Welt, in der alle Geldanlagen verantwortungsbewusst getätigt werden. Dies ist für uns mehr als eine finanzielle Gleichung. Wir wissen, dass wir einen breiteren Ansatz brauchen. Über 80% unserer ETFs sind nach Artikel 8 und 9 der EU Offenlegungsverordnung klassifiziert und sind daher als nachhaltig einzustufen.

Ausübung der Stimmrechte

Durch die Anlage im Namen seiner Kunden übt BNPP AM sein Stimmrecht in Bezug auf alle Wertpapiere aus, die in ETFs und Indexfonds der Reihe BNP Paribas Easy vorhanden sind. BNPP AM ist der Ansicht, dass die Förderung guter Corporate Governance-Praktiken ein wesentlicher Bestandteil der Verantwortung der Aktionäre ist. Die Abstimmung bei den Hauptversammlungen ist ein wichtiger Bestandteil des Dialogs mit diesen Unternehmen.

Keine Wertpapierleihe

Die Wertpapierleihe besteht darin, dass ein Fondsanbieter sich von einem Dritten Wertpapiere leiht, die er nicht besitzt, oder Wertpapiere verleiht, die er im Portfolio hält. Um ein zusätzliches Kontrahentenrisiko zu vermeiden, ist innerhalb des ETF-Angebots von BNP Paribas Easy keine derartige Transaktion möglich.

Unser Investmentansatz für nachhaltige Indizes

Beim SRI-Ansatz (SRI steht für Socially Responsible Investing) sollen starke wirtschaftliche Performance mit geringen sozialen und ökologischen Auswirkungen kombiniert werden, indem wir in Unternehmen und öffentliche Körperschaften investieren, die zu nachhaltiger Entwicklung beitragen. SRI beeinflusst die Governance und Handlungen von Stakeholdern und fördert so eine ökologisch verantwortliche Wirtschaft. Dabei kommt die SRI-Methodik von MSCI zum Einsatz, die auf einem „Best-in-Class“-Ansatz mit ausgewählten Unternehmen innerhalb jeder Branche und einem Ansatz zum Ausschluss bestimmter Sektoren beruht, um ertragsorientiertes und verantwortliches Investieren miteinander zu vereinbaren.

Mit ESG werden Kriterien aus den Bereichen Umwelt, Soziales und Governance (Environmental, Social & Governance) in die Auswahl von Unternehmen, in die wir investieren, integriert. So sollen die 10 Prinzipien des Global Compact der Vereinten Nationen für die Achtung der Menschen- und Arbeitnehmerrechte, den Schutz der Umwelt und die Bekämpfung von Korruption eingehalten werden.

FNG-Siegel

BNP Paribas Easy ist der einzige ETF-Anbieter, der mit dem FNG-Siegel ausgezeichnete ETFs im Angebot hat. Es handelt sich um 6 Aktien- und 4 Anleihen-ETFs.

Das FNG-Siegel ist der Qualitätsstandard für nachhaltige Investmentfonds im deutschsprachigen Raum.

Die ganzheitliche Methodik des FNG-Siegels basiert auf einem Mindeststandard. Dazu zählen Transparenzkriterien und die Berücksichtigung von Arbeits- & Menschenrechten, Umweltschutz und Korruptionsbekämpfung wie sie im weltweit anerkannten UN Global Compact zusammengefasst sind. Auch müssen alle Unternehmen des jeweiligen Fonds komplett auf Nachhaltigkeits-Kriterien hin analysiert werden und das Produkt eine explizite Nachhaltigkeits-Strategie vorweisen. Tabu sind Investitionen in Atomkraft, Kohlebergbau, bedeutsame Kohleverstromung, Fracking, Ölsande, sowie Waffen & Rüstung.

Unsere ETFs im Überblick

BNP Paribas Asset Management bietet eine umfassende Produktpalette in allen relevanten Anlageklassen. Mehr als 130 Produkte werden derzeit angeboten.

Anlageklasse ETFs AuM in Mio. €
Aktien 48 10.832 Mio. €
Anleihen 10 1.884 Mio. €
Rohstoffe 75 795 Mio. €
Immobilien 5 668 Mio. €
Gesamt 138 14.179 Mio. €

Liste mit den neuesten BNP ETFs

BNP Paribas Asset Management optimiert laufend die ETF-Produktpalette. Aus der Tabelle können Sie die letzten Neuemissionen entnehmen.

So können Sie uns erreichen

Das ETF-Team von BNP Paribas steht gerne für Ihre Fragen zur Verfügung.

BNP Paribas Asset Management
Europa-Allee 12
60327 Frankfurt am Main
E-Mail: contact_opcvm@bnpparibas.com
Web: https://www.easy.bnpparibas.de
Tel: +49 69 - 7193 0
Fax: +49 69 - 7193 2640