Consors-Aktiensparen

Consorsbank erweitert Angebot an Aktiensparplänen

Die Consorsbank (► Zum Testbericht) hat das Angebot an Aktiensparplänen um 15 bei den Kunden besonders beliebte Titel erweitert. Mehr als 330 Aktien stehen für regelmäßiges Sparen zur Verfügung.

Angesichts der Niedrigzinsphase boomen derzeit Wertpapiersparpläne, über die sich Anleger durch regelmäßige kleine Sparraten langfristig ein Vermögen aufbauen können. Daher möchten wir Ihnen mit dem ETF-Sparplan-Vergleich sowie mit dem Aktien-Sparplan-Vergleich einen guten Überblick verschaffen.

Allein bei der Consorsbank ist die Zahl der eingerichteten Aktiensparpläne in den vergangenen zwölf Monaten – seit Oktober 2018 – um über 80 Prozent gestiegen. Aufgrund der verstärkten Nachfrage stellt die Consorsbank ihren Kunden  seit Kurzem 15 weitere beliebte Aktien zur Verfügung, die sie im Rahmen eines Sparplans erwerben können.

Mehr als 300 Aktien stehen zur Wahl

Bislang hatten die Kunden der Consorsbank bereits die Auswahl zwischen rund 315 Sparplänen auf die Aktien aus deutschen und internationalen Indizes: Dax, MDax, Nasdaq 100 und Stoxx Global 150. Ergänzt wird die Sparplanliste um eine Auswahl von 15 der meistgekauften Aktien bei der Consorsbank, die nicht in den genannten Indizes gelistet sind.  Dazu zählen deutsche Titel wie Porsche und Sixt genauso wie Alibaba, Geely und Tencent aus China sowie Unternehmen aus Trendbranchen wie Beyond Meat (Fleischersatzprodukte), Nel Asa (Wasserstoff / erneuerbare Energien) oder Aurora Cannabis.

Aktien-, Fonds-, ETF- und Zertifikatesparpläne können bei der Consorsbank in Raten ab 25 Euro erworben werden. Mögliche Sparintervalle sind monatlich, zweimonatlich, viertel- und halbjährlich. Mit Sparplänen sind Anleger hoch flexibel: Die Sparraten können jederzeit verringert, erhöht oder zeitweise ausgesetzt werden. Auch ein Verkauf des aufgebauten Wertpapierbestands ist möglich. Wer aktuell bei der Consorsbank erstmals einen Sparplan abschließt und für volle zwölf Monate ohne Unterbrechung nach Abschluss bespart, erhält darüber hinaus eine Prämie in Höhe von 20 Euro.

Auch viele ETF-Sparpläne bei der Consorsbank

Als Fürsprecher von ETFs stehen uns diese Anlageprodukte näher als Einzelaktien. Doch auch bei den ETF-Sparplänen macht die Consorsbank eine gute Figur. Insgesamt sind 253 ETFs kostenfrei besparbar, 172 entfallen auf den Aktienmarkt.