ETF-Empfehlungen: Aktien Eurozone

Mit einem ETF auf den Eurozonen-Aktienmarkt investieren Anleger breit in Unternehmen aus dem gemeinsamen Währungsraum. So erhalten Anleger eine breitere Streuung als wenn sie nur in Deutschland investieren. Besonders stark vertreten sind Frankreich, Deutschland und die Niederlande. Wichtige Sektoren sind: Technologie, zyklische Konsumgüter, Industrie und Finanzen. Hier finden Sie mehr Informationen zu den ETF-Empfehlungslisten.

Chartvergleich, Kennzahlen und Anlagestrategie

Aktien Eurozone: Chartvergleich der wichtigsten ETFs

Die erste große DOKU über die Finfluencer-Szene in Deutschland!
Jetzt Trailer ansehen 

Aktien Eurozone: Kennzahlen, Wertentwicklung, Analyse wichtiger ETFs

iShares Core MSCI EMU UCITS ETF
0,12 %
EUR
P
2.010
118,72 €
Xtrackers MSCI EMU UCITS ETF
0,12 %
EUR
P
998
36,78 €
Lyxor Euro Stoxx 300 (DR)
0,12 %
EUR
P
194
180,62 €
Name
Anbieter
TER
Währung
Aus­schüttung
Replikation
Volumen (Mio. €)
Kurs
Heute
Die erste große DOKU über die Finfluencer-Szene in Deutschland!
Jetzt Trailer ansehen 

Aktien Eurozone: Bestandteile und Länderallokation

Beschreibung iShares Core MSCI EMU UCITS ETF

Mit dem iShares Core MSCI EMU UCITS ETF partizipieren Anleger an der Wertentwicklung von über 200 großen und mittelgroßen Unternehmen aus den 10 Länder der EMU (European Economic and Monetary Union). Der MSCI EMU Index deckt etwa 85 Prozent des gesamten Börsenmarktes des Aktienuniversums der EMU gemessen an der Marktkapitalisierung ab.

ETF-Sparplan Vergleich

Der iShares Core MSCI EMU UCITS ETF ist bei insgesamt 14 Online Broker(n) sparplanfähig. Bei 4 Anbieter(n) davon ist der ETF aktuell kostenfrei im Sparplan erhältlich. Die Mindestsparrate beträgt 1 €. Der ETF ist nicht VL-fähig.

ETF-Sparplan Vergleich

Der iShares Core MSCI EMU UCITS ETF ist bei insgesamt 14 Online Broker(n) sparplanfähig. Bei 4 Anbieter(n) davon ist der ETF aktuell kostenfrei im Sparplan erhältlich. Die Mindestsparrate beträgt 1 €. Der ETF ist nicht VL-fähig.

Regionen

Hier siehst du die Länder/Regionenaufteilung.

Aktien

Europa
97,17 %
Nordamerika
1,60 %
Asien
0,57 %
Lateinamerika
0,28 %

Aktien Eurozone: News & Hintergrundinformationen

ETFs, die keinen Index nachbilden? Ja, das gibt es. Wir erklären, was hinter dem Konzept steckt und ob es hält, was es verspricht.
Porsche AG erfolgreich an der Frankfurter Börse gestartet
1996 legte die Deutsche Telekom einen fulminanten Start an der Börse hin – in den vergangenen 26 Jahren der größte in Deutschland. Mit dem heutigen Tag wird das Telekommunikationsunternehmen beinahe überholt – von einem Boliden, der das Herz von Autofans weltweit höher schlagen lässt. Porsche ist da.
Anleihen-ETFs erklärt
In der heutigen Episode erkläre ich dir, welche Schuldner Anleihen herausgeben und welche Arten von Anleihen für dich relevant sind.
Wichtiger Hinweis: Die ETF-Empfehlungslisten stellen keine individuelle Anlageberatung und keine Aufforderung zum Kauf dar. Es handelt sich lediglich um eine Vorauswahl, die anhand verschiedener Kriterien zur Orientierung der performancestärksten ETFs über unterschiedliche Anlageklassen und Regionen ermittelt wurde. Weiterführende Informationen findest du hier.